Polfilter

(54 Artikel)
Markt wählen

Der Teich liegt traumhaft still im Sonnenlicht, doch Ihr tolles Naturfoto will nicht gelingen, weil sich eine störende Mauer im Wasser spiegelt?

Marke

Mehr anzeigen (4)

Preis

Kundenbewertung

(2)
& mehr (2)
& mehr (2)
& mehr (2)
& mehr (2)

Verfügbarkeit

Farbe

Polfilter für Lichtstrahlen, wie Sie wünschen

Ein Polfilter gehört zur Standardausrüstung jedes ambitionierten Fotografen und sollte in Ihrem Fotokoffer nicht fehlen.

Was ist ein Polfilter?

Vielleicht erinnern Sie sich noch an den Physikunterricht, in dem Sie gelernt haben, dass Lichtwellen auf verschiedenen Polarisierungsebenen verlaufen und in unterschiedlichen Winkeln bei Ihnen ankommen. In der Fotografie können diese Einfallwinkel zu unangenehmen Effekten führen. Besonders auffällig sind Spiegelungen auf stiller Wasseroberfläche oder Metall. Mit einem Polarisationsfilter, kurz Polfilter, können Sie bestimmte Lichtwellen und damit störende Einfallwinkel herausfiltern. Ein anderer Einsatzbereich ist der strahlend blaue Himmel, der auf Fotos häufig blass und verwaschen wirkt. Erst mit einem Polfilter gelingen Ihnen Aufnahmen eines wirklich sattblauen Himmels und leuchtend weißer Wolken.

Welche verschiedenen Polfilter gibt es?

Bei klassischen analogen Kameras haben Sie die Wahl zwischen linearen und zirkularen Polfiltern. Wenn Sie eine moderne analoge oder digitale Spiegelreflexkamera verwenden, kommt dagegen nur noch ein zirkularer Polfilter (CPL) infrage. Dabei wurde der lineare Polarisationsfilter mit einer Lambda/4-Verzögerungsschicht ergänzt, die gegenüber dem Filter um 45° gedreht ist. Daneben haben Sie die Wahl zwischen Schraub- und Steckfilter: Steckfilter stecken Sie einfach in den Filterhalter, während Sie Schraubfilter zusätzlich im Halter festschrauben müssen. Dies hat den Vorteil, dass ein festgeschraubter Filter garantiert kein Licht durchlässt und Ihre Aufnahmen stört.

Worauf ist beim Filterkauf zu achten?

Haben Sie sich für einen Steck- oder Schraubfilter entschieden, müssen Sie als Nächstes die richtige Größe ermitteln. Werfen Sie dazu einen Blick auf das Objektiv Ihrer Kamera: Hier finden Sie den Hinweis auf den Filterdurchmesser. Ist dieser beispielsweise mit 58 mm angegeben, müssen Sie einen Polfilter mit 58 mm Durchmesser kaufen.

Ein Tipp: Wenn Sie mehrere unterschiedliche Objektive wie Weitwinkel- und Telezoom-Objektive in verschiedenen Größen verwenden, müssen Sie nicht unbedingt für jedes Objektiv einen eigenen Filter erwerben. Greifen Sie zu einem Step-up-Ring als Adapter.

Polfilter bei MediaMarkt kaufen

Bei MediaMarkt finden Sie eine umfangreiche Auswahl an Kameras von praktischen kleinen Digitalkameras für den Urlaub bis zur hochwertigen Profi-Systemkamera und passendes Zubehör. Füllen Sie Ihren Fotokoffer mit zusätzlichen Objektiven, Blenden und Filtern, damit Ihnen jederzeit perfekte Fotos gelingen. Sind Sie unsicher, was Sie benötigen, lassen Sie sich vor Ort in Ihrem MediaMarkt beraten. Sie kennen Ihre Wünsche ganz genau? Bestellen Sie Ihren Polfilter und weitere Accessoires gleich im Onlineshop von MediaMarkt und lassen Sie sich Ihre Einkäufe bequem nach Hause liefern!