Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Aktionen
Farbe
Markt auswählen

Patchpanels

(19 Artikel)

Ein Patchpanel stellt als 1:1-Durchführungsfeld die Verbindung dar zwischen starren Installationskabeln und der flexiblen Weiterführung an PC, Drucker & Co.

Lesen Sie, welche Vorteile das bringt.

Patchpanel für den Aufbau Ihres Netzwerkes

Kabelsalat ade: Ein Patchpanel sorgt für Ordnung im heimischen LAN-Netzwerk.

Was ist ein Patchpanel?

Wird der Begriff Patchpanel ins Deutsche übersetzt, wird die Funktion dieses Elementes klarer. Rangierverteiler oder Schaltfeld mit Steckverbindungen: Ein Patchpanel übernimmt die Verbindung von mehreren Computern oder Komponenten wie dem Drucker per Kabel mit dem Heimnetzwerk und stellt dazu eine bestimmte Anzahl an Ports bereit. Grob gesagt sitzen beim Patchpanel mehrere UAE-Dosen in einem Gehäuse. Im Unterschied zu einem Switch arbeitet das Panel passiv als 1:1-Durchführungsfeld, ohne die Verbindungen zu bewerten, zu steuern oder zu beeinflussen.

Wofür wird ein Patchpanel verwendet?

Ein Patchpanel kommt überall dort zum Einsatz, wo ein (Heim-)Netzwerk installiert wird. Alle starren Verlegekabel werden von der jeweiligen Netzwerkdose kommend am Patchpanel angeschlossen. Als zentraler „Übergabepunkt“ verbindet das Element das gesamte Netzwerk eines Hauses oder Büros. Dies geschieht wiederum durch die abgehenden beweglichen Patchkabel mit dem 8-adrigen Stecker. Mit dieser Zweigstelle ist es beispielsweise möglich, dass jeder PC auf den gemeinsamen Drucker zugreifen kann oder die Computer untereinander kommunizieren. Das Patchpanel zählt dabei zu den inaktiven Elementen des Netzwerks.

Was sind die Vorteile eines Patchpanels?

Im Rahmen von Smart Home finden sich immer mehr Geräte, die Anschluss an das Netzwerk benötigen. Ein Patchpanel nimmt im hauseigenen Serverkasten alle Netzwerkkabel auf und leitet die Signale direkt weiter. Erster großer Pluspunkt dieses Bauteils ist die daraus resultierende Übersicht im Kabelwirrwarr eines heimischen Netzwerks. Alle RJ45-Netzstecker-Anschlüsse lassen sich beschriften und bieten im Bedarfsfall direkten Zugang. Diese Übersicht wird umso wertvoller, je mehr Teilnehmer vorhanden sind. Einzelne Geräte können sofort vom Netzwerk genommen werden.

Worauf achten beim Kauf eines Patchpanels?

Für ein privates Heimnetzwerk reicht im Allgemeinen ein 8er-Panel. Wählen Sie je nach Montagevorhaben Wand- oder Rackmontage. Für größere Aufgaben lassen sich 24er-Panels untereinander verbinden. Achten Sie bei der Auswahl stets auf geschirmte Ausführung, um Störungen durch andere Geräte möglichst weit zu beschränken. Die Kabelkategorie wie beispielsweise Cat.5, 6, 6a oder 7 richtet sich nach der Betriebsfrequenz und der gewünschten Übertragungsgeschwindigkeit. Sogenannte Keystone-Module ermöglichen eine Verbindung ohne Werkzeug durch Snap-in-Montage und eignen sich besonders für Laien.

Wie wird ein Patchpanel eingebunden? Ist Zubehör notwendig?

Bevor ein Patchpanel seine Arbeit aufnimmt, muss es zunächst an der vorgesehenen Stelle an der Wand (8er-Panel) oder im Rack (16 Anschlüsse und mehr) verschraubt werden. Wichtig ist, vor der Inbetriebnahme die Schirmung anzuschließen und eine sichere Erdung vorzunehmen. Für das Auflegen der mehradrigen Installationskabel benötigen Sie ein komplettes Set mit Diagnosegerät und Krimpzange. Einfacher und werkzeugfrei gelingt die Installation mit Keystone-Modulen. Tipp: Achten Sie bei der Montage darauf, die Zugentlastung der Kabel zu fixieren.

Patchpanel bei MediaMarkt kaufen

Ein gut ausgestattetes Heimnetzwerk – privat oder im Büro – basiert häufig auf dem Einsatz eines Patchpanels. Zugehörige Anschlusskabel und passendes Werkzeug unterstützen Sie bei der Installation der Hardware. Das Angebot im MediaMarkt hilft Ihnen, mit einer einzigen Bestellung Zeit zu sparen. Die Zeit drängt, aber Sie haben noch Fragen? Dann nutzen Sie unseren Live-Kaufberater. Oder bestellen Sie online und wählen Sie die Abholung in einem unserer Märkte. Dort erhalten Sie neben dem Equipment die nötige Beratung. Sie möchten nicht selbst Hand anlegen? MediaMarkt hält für Sie den kostengünstigen Computer-Service inklusive Einbindung ins bestehende Netzwerk bereit. Kaufen Sie bei MediaMarkt alles, was Sie für Ihr Netzwerk zu Hause benötigen!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.