Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Geeignete Kaffeeart
Besonderheiten

Betriebsart
Farbe

Mehr anzeigen (4)
Leistung (Watt)

-


Smart Home Bereich
Nischenbreite
Anzahl Tassen

-


Fassungsvermögen (Wassertank)

-


Markt auswählen

Padmaschinen

(25 Artikel)

Eine Kaffeepadmaschine überzeugt durch die unkomplizierte und schnelle Handhabung. Sie sind noch unschlüssig, welche Padmaschine für Sie die Richtige ist?

Lesen Sie hier, worauf es beim Kauf Ihrer Kaffeepadmaschine ankommt!

Kaffeepadmaschinen – Genuss auf Knopfdruck

Ein Knopfdruck genügt und der Duft frisch aufgebrühten Kaffees durchströmt Ihre Wohnung. Vor allem an einem hektischen Morgen zeigt die Kaffeepadmaschine ihre Stärke und bereitet das Heißgetränk Ihrer Wahl schnell, unkompliziert und komfortabel zu. Durch Verwendung der Pads ist die Portionierung kinderleicht. Die Kaffeepads erhalten Sie in vielen Geschmacksrichtungen und genießen damit Ihr Lieblingsgetränk ohne Aufwand.

Wie funktioniert die Kaffeepadmaschine?

Sie befüllen den Wassertank, legen das Pad mit der gewünschten Getränkespezialität in den Halter ein, drücken den Knopf und warten einen Moment – schon ist ein köstlicher Filterkaffee, Cappuccino, Espresso oder Latte Macchiato fertig. Ohne Kaffeebohnen nachzufüllen, ist die Handhabung besonders komfortabel. Sie bedienen das Gerät quasi im Vorbeigehen. Die schnelle Zubereitungsmöglichkeit und das köstliche Ergebnis wissen viele Genießer zu schätzen. Daher erfreuen sich die Geräte großer Beliebtheit.

Schnell und einfach zum Lieblingskaffee

Mit der Kaffeepadmaschine und den passenden Kaffeepads bereiten Sie jede Kaffeespezialität im Nu ganz einfach zu. Ein Kaffeepad besteht aus Filterpapier, in das rund sieben Gramm Kaffee eingeschlossen sind. Kaffeepads gibt es in vielen verschiedenen Sorten. Damit genießen Sie eine große Vielfalt. Die Hersteller bieten ihre Pads in unterschiedlichen Größen an – passend für jede Kaffeepadmaschine. Damit sind Sie weniger eng an ein System gebunden als bei den Kapselmaschinen.

Soll es am Morgen ein sehr starker Kaffee sein oder möchten Sie am späten Nachmittag einen Latte Macchiato genießen? Zusätzlich zur komfortablen Zubereitung können Sie bei den hochwertigen Padmaschinen die Wassermenge individuell einstellen. Achten Sie bei mehreren Personen im Haushalt auf einen großen Wassertank und einen doppelten Ausguss für die Zubereitung von zwei Tassen gleichzeitig.

Praktisch ist zudem ein Wasserfilter, der Kalkablagerungen minimiert.

Auch andere Heißgetränke wie Tee oder Kakao bereiten Sie mit nur einem Knopfdruck zu – mit Ihrer Kaffeepadmaschine haben Sie die freie Wahl. Verfügt das Modell nicht über einen Milchaufschäumer erfolgt die Herstellung beispielsweise von Cappuccino über ein Pad mit Kaffee und ein weiteres mit Milchpulver.

Welche Kaffeepadmaschinen gibt es?

Padmaschinen erhalten Sie in zwei Ausführungen: die "normalen" Kaffeepadmaschinen und die Espressopadmaschinen, die den E.S.E Standard erfüllen. Die Espressopadmaschine arbeitet mit einem Wasserdruck von rund zehn bis zwölf bar, denn für die Zubereitung eines echten Espressos mit typischer Crema muss das Wasser das Kaffeepulver mit neun bar durchfließen. Entsprechend eignen sich die Kaffeepads für die eine oder andere Maschine:

  • Das Senseo-System ist weit verbreitet. Brühsystem und Name sind von Philips patentiert. Die Philips Senseo Kaffeepadmaschinen erzeugen einen Druck von ein bis vier bar und bereiten damit leckeren Kaffee, aber keinen echten Espresso zu. Dank der integrierten Schaumkammer liefern die Modelle dennoch die typische Crema. Um einen stärkeren Kaffee zuzubereiten, können Sie bei den meisten Geräten zwei Kaffeepads übereinander legen. Die hochwertigen Padmaschinen verfügen über eine integrierte Möglichkeit zur Milchschaumzubereitung.
  • Das zweite wichtige System neben dem von Senseo heißt E.S.E. Die Abkürzung steht für "Easy Serving Espresso" und richtet sich an alle Kenner, die ihren Espresso nur mit echter Crema trinken. Die Geräte erfüllen mit mindestens neun bar Pumpendruck die Voraussetzung zur Herstellung echten Espressos. Nemox bietet beispielsweise sehr hochwertige Geräte an.

Hersteller wie WMF präsentieren zudem Padmaschinen, die neben der Zubereitung mithilfe der Kaffeepads auch die Zubereitung mit klassischen Kaffeefiltern ermöglichen.

Die Vorteile der Kaffeepadmaschinen im Überblick:

  • leichte Bedienung
  • schnelle Zubereitung
  • viele Kaffeevarianten
  • weitere Heißgetränke wie Tee oder Kakao auf Knopfdruck
  • perfekt dosiert für zuverlässigen Genuss
  • ansprechendes Design

Kaffeepadmaschine bei MediaMarkt kaufen

Bei unserer Auswahl ist für jeden Geschmack die richtige Kaffeepadmaschine dabei. Vergleichen Sie die Angebote der Hersteller und wählen Sie Ihre Maschine individuell nach Ihren Anforderungen und Vorlieben aus. So starten Sie mit einem leckeren Getränk Ihrer Wahl in den Tag, genießen einen Espresso nach dem Essen oder einen Latte Macchiato am Nachmittag.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.