Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (2)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Farbe
Auflösung

Mehr anzeigen (4)
Betriebslautstärke

-


Bildverhältnis
Markt auswählen

Mini-Beamer

(18 Artikel)

Der Mini-Projektor lässt sich überall hin mitnehmen und projiziert das Bild auf eine Leinwand, an die Häuserwand, die Zimmerdecke oder eine andere vorhandene Fläche.

Jetzt mehr erfahren!

Mini-Beamer, das kleine Gerät für großes Entertainment

Kompakt, leicht, stromsparend und mobil – die Taschenprojektoren haben Vorteile und Nachteile gegenüber den größeren Projektoren.

Was ist ein Mini-Beamer?

Beamer kommen in Konferenzräumen zum Einsatz und sorgen im heimischen Wohnzimmer für ein beeindruckendes Kinoerlebnis. Sie werfen ein riesiges Bild auf eine Leinwand, UHD 4K-Beamer bieten derzeit die höchste Bildqualität. Mini-Beamer sind die kleinere, leichtere und günstigere mobile Alternative. Sie passen in den Rucksack, lassen sich an Laptop und Smartphone anschließen und flexibel nutzen. Für maximale Mobilität gibt es Modelle mit Akku, Lautsprechern und integriertem Player. Für das beste Bild verwenden Sie das Gerät in abgedunkelten Räumen.

Wie funktioniert der Mini-Projektor?

Der Mini-Projektor funktioniert wie sein großer Bruder und wirft das Bild mit einer starken LED-Lampe großflächig auf eine Leinwand. Ein Lüfter kühlt die Lampe, eine möglichst geringe Lautstärke im Betrieb gehört daher zu den Auswahlkriterien. Sie verbinden PC, Laptop und andere Wiedergabegeräte in der Regel über HDMI. Die maximale Bildfläche und der dafür notwendige Abstand hängen vom jeweiligen Modell ab. Die Funktion ist für den mobilen Einsatz optimiert, bei einigen Ausführungen gehört eine Tragetasche zum Lieferumfang.

Was kann ich mit dem Gerät alles sehen?

Bilder, Videos, Spiele und Programme – der Mini-Beamer zeigt alles an, was Sie auf Ihrem PC-, Laptop- oder Smartphone-Monitor sehen. Einschränkungen gibt es für Softwarelösungen und speziell Games, die eine höhere Auflösung voraussetzen, als der Mini-Projektor unterstützt. In der Regel schauen Sie mit Ihrem Taschenprojektor privat Filme und Serien. Die Beamer eignen sich aber auch für den Beruf und Präsentationen. Sie können Ihr Gerät tagsüber im Beruf nutzen, abends im Kinderzimmer ein Video an die Decke werfen und anschließend im Wohnzimmer an die Wand.

Welche Unterschiede gibt es bei den Mini-Beamern?

Die Geräte unterscheiden sich in zahlreichen Ausstattungsdetails. Ein Merkmal ist die Helligkeit – je höher der Wert in ANSI-Lumen, desto besser. Die Helligkeit reicht von 100 bis etwa 1.000 Lumen. Das Kontrastverhältnis zählt zu den weiteren Kriterien, höhere Kontraste sind besser. Die Auflösung hat großen Einfluss auf die Bildqualität. Für den spektakulären Filmabend mit gestochen scharfem Bild eignet sich ein Full-HD-Modell (1.920 x 1.080 Pixel) ideal. Ein sehr gutes Bild erzielen Sie auch mit HD-Mini-Beamern mit 1.280 x 720 Pixeln, Geräte mit geringerer Auflösung stellen Inhalte weniger scharf dar.

So finden Sie den perfekten Mini-Projektor für Ihren nächsten Heimkinoabend

Wenn Sie Ihren Taschenprojektor nur abends und in abgedunkelten Räumen einsetzen möchten, ist eine hohe Lumenzahl weniger wichtig. Andernfalls ist sie das entscheidende Auswahlkriterium. Achten Sie für ein scharfes Bild auf eine möglichst hohe Auflösung. Modelle mit microSD-Karte funktionieren ohne zusätzliche Quelle. Damit haben Sie Ihre Lieblingsvideos immer dabei. Die Bezahlung erfolgt bequem zum Beispiel per Sofortüberweisung oder PayPal. Vergleichen Sie die angebotenen Mini-Beamer und bestellen Sie das Gerät Ihrer Wahl jetzt günstig im MediaMarkt Onlineshop!"

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.