Interne M.2 Standard SSD

(21 Artikel)
Markt wählen

Marke

Preis

Kundenbewertung

(8)
& mehr (18)
& mehr (19)
& mehr (19)
& mehr (19)

Verfügbarkeit

Aktionen

Farbe

Speicherkapazität

Festplattentyp

Höhe (cm)

Breite (cm)

Tiefe (cm)

Interne M.2-SSD – superschnell und ultraschlank

Eine interne M.2-SSD-Festplatte setzt die Geschwindigkeit moderner Prozessoren optimal um. Erleben Sie jetzt, wie schnell Ihr Rechner sein kann.

Was ist der M.2-Standard?

SSD-Festplatten arbeiten viel schneller als herkömmliche HDD mit rotierenden Scheiben und Magnettechnik. Allerdings bremst das SATA-Übertragungsprotokoll die möglichen Übertragungsraten der modernen Flash-Speicher aus. Denn die SATA-3-Schnittstelle limitiert die maximale Transferrate auf 6 Gigabit; das Lesen und Schreiben ist damit auf 550 Megabyte begrenzt. In großen PCs können Sie diese Verlangsamung umgehen,wenn Sie die SSD-Festplatte über PCI-Express anschließen. In Laptops und Kleinrechnern fehlt der Steckplatz dafür allerdings. Hier kommt die interne M.2-SSD ins Spiel. Die Speichermodule sind kaum ausladender als ein Streifen Kaugummi und punkten mit einer hohen Übertragungsrate. Mit dem M.2-Standard profitieren Sie auf engstem Raum von der innovativen Übertragungstechnik PCI-Express.

Welche Vorteile bietet eine interne M.2-SSD-Festplatte?

Das stärkste Argument für eine interne SSD im M.2-Format liegt in genau diesen minimalen Abmessungen. Mit einem Standardmaß von 22 x 80 Millimetern passt diese Festplatte selbst in die kleinsten Hüllen. Andere SSD, die ähnliche Geschwindigkeiten erreichen, sind erheblich größer und in schlanken Notebooks und Mini-Computern nicht einsetzbar. Die hohe Datentransferrate ist ein weiterer Vorteil. Moderne Hochleistungsprozessoren rechnen schneller, als die bewährte SATA-Technik Daten liefert. Eine M.2-SSD-Festplatte erlaubt die Anbindung über vier PCI-Express-3-Zugänge mit einer maximalen Datentransferrate von 32 Gigabit pro Sekunde; das entspricht einer Gesamtübertragungsrate von 4 Gigabyte pro Sekunde. Eine interne M.2-SSD ist fünfmal schneller als der SATA-Standard – damit nutzen Sie Ihre Prozessorleistung voll aus.

Was ist beim Kauf einer M.2-SSD-Festplatte zu beachten?

Überprüfen Sie vor dem Kauf, ob Ihr Computer über einen Steckplatz für eine interne M.2-SSD verfügt. Bei modernen Notebooks ist das bereits häufig der Fall, stationären Rechnern fehlt meist die nötige Ausstattung. Manche Steckplätze erfordern längere oder kürzere interne SSD im M.2-Format. Die Breite liegt immer bei 22 Millimetern, aber bei der Länge gibt es Abweichungen. Neben der Standardlänge von 80 Millimetern sind auch 30, 42, 60 oder 110 Millimeter möglich. Die Hersteller geben die Größe codiert an. M.2 2242 steht beispielsweise für eine interne M.2-SSD mit einem Maß von 22 x 42 Millimetern.

Interne M.2-SSD bei MediaMarkt kaufen

In unserem umfangreichen Angebot finden Sie interne SSD mit M.2-Standard von namhaften Herstellern mit verschiedenen Speicherkapazitäten. Bestellen Sie Ihre neue SSD bequem zu sich nach Hause oder prüfen Sie die Verfügbarkeit in Ihren Märkten vor Ort. Einige Modelle bauen unsere Fachberater auf Wunsch gegen Aufpreis direkt in Ihren Computer ein. Zum Service gehören der Ausbau des alten Speichers und der Einbau der neuen M.2-SSD-Festplatte, der Transfer Ihrer Daten sowie eine umfassende Funktionsprüfung.