• Mein Markt


Interne M.2 – NVMe SSD

(8 Artikel)
Markt wählen

Marke

Preis

Kundenbewertung

(2)
& mehr (2)
& mehr (2)
& mehr (2)
& mehr (2)

Verfügbarkeit

Speicherkapazität

Festplattentyp

Akkubetrieb

Höhe (cm)

Breite (cm)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Was bedeutet NVMe?

NVMe bezeichnet eine Schnittstelle, die einen "nonvolatile memory" – also einen nichtflüchtigen Massenspeicher wie einen SSD-Speicher – über den Standard-PCI-Express mit Peripheriegeräten verbindet. Da eine interne NVMe-SSD durch das Standardübertragungsprotokoll nicht auf weitere Treiber angewiesen ist, erreichen diese Speicherchips außergewöhnlich hohe Übertragungsraten. In PCs und Notebooks arbeiten solche Speicherkarten zwischen dem Chipsatz und den anderen Modulen.

Die im Vergleich zu SATA-Schnittstellen deutlich höhere Übertragungsgeschwindigkeit der internen NVMe-SSD bietet Ihnen die Möglichkeit, das Potenzial Ihres Rechners voll auszuschöpfen und beispielsweise den Bootvorgang erheblich zu beschleunigen. Suchen Sie hingegen einen schnellen, robusten und energiesparenden Zusatzspeicher für Ihren PC, setzen Sie auf eine externe SSD-Festplatte.

Welche Vorteile bietet eine interne NVMe-SSD?

Besonders beliebt ist eine NMVe-M.2-SSD, deren Standardgröße von 22 x 80 mm unwesentlich größer ausfällt als die eines Streifen Kaugummis. Daher benötigt diese interne NVMe-SSD kaum Platz und das Gehäuse von Computer oder Notebook bleibt sehr filigran. In PCs stecken Sie die leistungsstarke interne SSD einfach auf die Hauptplatine auf; die Karte braucht weder Kabel, noch blockiert sie einen Laufwerksschacht. Kombinieren Sie z. B. eine interne NVMe-SSD mit einer besonders großen Festplatte, um die maximalen Ladegeschwindigkeiten zu erreichen.

Worauf gilt es, beim Kauf zu achten?

Wenn Sie eine neue interne NVMe-SSD aussuchen, ist es wichtig, dass das Format in Ihrem PC oder Notebook eingesetzt werden kann. Aktuelle Mainboards von PC und Notebook bieten einen Steckplatz für eine interne NVMe-SSD. Dagegen ist das Format M.2 vergleichsweise jung, verbreitet sich aber zunehmend. Möchten Sie eine NVMe-M.2-SSD nutzen, prüfen Sie, ob ein entsprechender Anschluss vorhanden ist. Das neue Format ist noch kompakter und eignet sich besonders für ultraschlanke Geräte. Schauen Sie auf die Hauptplatine oder in die Bedienungsanleitung, um zu sehen, welches Format für Ihren PC passend ist.

Interne NVMe-SSD bei MediaMarkt kaufen

Hier finden Sie verschiedene NVMe-SSD im Steckkartenformat. Bestellen Sie Ihre neue SSD-Festplatte bequem zu sich nach Hause. Versandkostenfrei liefern wir Ihre Bestellung an einen unserer Märkte in Ihrer Nähe und Sie holen die NVMe-SSD dort selbst ab. Viele Modelle halten wir direkt für Sie im Markt vorrätig. Wählen Sie einen Markt in Ihrer Nähe aus; Sie sehen sofort, ob die SSD-Festplatte im Markt vorhanden ist. Bei einigen Karten besteht zudem die Möglichkeit der Finanzierung zu attraktiven Konditionen.