• Mein Markt


Heizstrahler

(41 Artikel)
Markt wählen

Marke

Mehr anzeigen (12)

Preis

Kundenbewertung

(3)
& mehr (11)
& mehr (12)
& mehr (12)
& mehr (12)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Farbe

Mehr anzeigen (2)

Höhe (cm)

Breite (cm)

Länge (m)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Heizstrahler für Innenräume und Außenbereiche bei MediaMarkt entdecken

Heizstrahler kommen in Bereichen zum Einsatz, wo kurzfristig eine erhöhte Wärmezufuhr erforderlich ist. Dazu zählen Badezimmer, Wickeltische, Hobbyräume, Wintergärten und Terrassen. Sie erhalten Heizstrahler in vielfältigen Varianten als Wand- oder Standgeräte für Innen- und Außenbereiche. Heizstrahler für Badezimmer und Außenbereiche sind mit einem Spritzwasserschutz ausgestattet und speziell für die Verwendung in Feuchträumen konzipiert.

Wissenswertes zu Heizstrahlern

Heizstrahler leiten als Strahlungs- oder Wärmewellenheizungen Wärmestrahlen auf bestimmte Zonen. Bei elektrischen Heizstrahlern werden die Heizstäbe durch Strom erhitzt und geben diese Wärme anschließend in Form von kurzen, mittleren oder langen Infrarotstrahlen ab. Heizstrahler zählen zu den Hochtemperaturstrahlern, bei denen die Hitze in den Abstrahlelementen erzeugt und mit hoher Temperatur abgegeben wird. Für Nassräume müssen eigens dafür ausgewiesene Geräte mit entsprechender Schutzklasse verwendet werden. Im Gegensatz zu mittelwelligen Infrarot B-Heizstrahlern für die Erwärmung bestimmter Zonen arbeiten Infrarotheizungen in Form von Infrarot C-Strahlern auf Basis langwelliger Infrarotstrahlungen. Als sogenannte Dunkelstrahler sind sie mit ihren niedrigen Oberflächentemperaturen auch als Heizsysteme für Wohnungen, Häuser und Industriebereiche zu nutzen.

Heizstrahler für Innenbereiche

Ein Heizstrahler für Badezimmer und andere Innenräume eignet sich als Elektroheizung mit hoher Wärmestrahlung für den kurzfristigen Betrieb zur Erwärmung kleiner Bereiche. Er ist beispielsweise für die Wandmontage über einem Wickeltisch und als Stand- oder Wandgerät für Toiletten und kleine Badezimmer ideal. Diese Strahler geben rasch Wärme ab und werden anschließend wieder abgeschaltet. Die Temperaturregelung von Heizstrahlern erfolgt manuell oder elektronisch, empfehlenswert ist ein Gerät mit integrierter Abschaltautomatik. Die Leistung eines Heizstrahlers variiert zwischen 600 und 2.000 Watt. Geräte mit hoher Leistung verfügen über mehrere Heizstufen, die mit unterschiedlicher Wattzahl betrieben werden. Hochwertige Heizstrahler sind mit Abschaltfunktion, Umkipp-, Überhitzungs- und Kinderschutz versehen. Ein moderner Heizstrahler mit Temperaturregelung zwischen 18 und 30° C, übersichtlicher LED Anzeige und austauschbarem Luftfilter bietet inklusive Fernbedienung und Timer hohen Bedienkomfort.

Outdoor-Heizstrahler für Terrassen

Wenn Sie an kühlen Sommerabenden noch Zeit auf Ihrer Terrasse verbringen wollen, sind Heizstrahler in Form von Stehtischen ideal. Sie arbeiten durchschnittlich mit einer Leistung von 1.500 Watt und sind mit Kabeln unterschiedlicher Längen versehen. Die edlen, freistehenden Bartisch-Heizstrahler für Outdoor-Bereiche setzen in Edelstahl und Aluminium stilvolle Akzente. Sie benötigen keine Vorwärm- oder Anlaufzeit und geben zielgerichtet im 360°-Winkel effektive Wärme ab. Outdoor-Heizstrahler verfügen über einen Spritzwasser- und einen Überhitzungsschutz und sind mit Betriebskontrollleuchten ausgestattet. Die Heizung eines Bistro-Tisches mit eingebautem Heizelement funktioniert mittels Halogen- oder Carbon-Heizelement. Je nach Modell komplettieren Sicherheitskippschutzschalter und Bewegungssensoren die Ausstattung.