• Mein Markt


Heizlüfter

(102 Artikel)
Markt wählen

Heizlüfter sind die wohl schnellste Möglichkeit, einen Raum aufzuheizen – und mit modernen Geräten verbrauchen Sie dabei nur wenig Energie.

Marke

Mehr anzeigen (17)

Preis

Kundenbewertung

(15)
& mehr (39)
& mehr (42)
& mehr (42)
& mehr (42)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Mehr anzeigen (5)

Farbe

Mehr anzeigen (2)

Maximale Raumgröße

Höhe (cm)

Breite (cm)

Betriebslautstärke

Länge (m)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Heizlüfter: schnelles Wohlbefinden dank behaglicher Wärme

Suchen Sie eine schnelle und flexible Art zu heizen, wenn die Zentralheizung keine Option ist? Mit einem Heizlüfter haben Sie sie gefunden.

Für welche Raumsituationen ist ein Heizlüfter sinnvoll?

Heizlüfter kommen überall dort zum Einsatz, wo eine schnelle und flexible Elektroheizung gefragt ist: etwa dann, wenn Ihre Zentralheizung im Miethaus im Frühherbst noch nicht den Betrieb aufgenommen hat oder Sie während einer Haus- oder Wohnungssanierung warme Luft in die Räume bringen möchten. Auch wenn sich in Ihrem Bad kein fest installierter Heizkörper befindet, ist ein Heizlüfter eine clevere Lösung. Sie erhalten die Geräte zudem für die Wandmontage sowie in vielen dezenten und schicken Designs.

Ist ein Heizlüfter wirklich so teuer?

Das Gerücht, dass ein Heizlüfter ein teurer Spaß ist, hält sich hartnäckig. In der Praxis lässt die Energieeffizienz moderner Heizgeräte die Kosten jedoch erheblich sinken. Zudem betreiben Sie den Lüfter nicht dauerhaft, sodass er die Stromrechnung kaum belastet. Heizlüfter arbeiten in der Regel mit Leistungen zwischen 1.000 und 2.000 Watt, Mini-Heizlüfter liegen bei etwa 500 Watt Verbrauch. Bei einem Strompreis von 28 Cent pro Kilowattstunde und einer Heizleistung von 1.000 Watt zahlen Sie folglich 28 Cent in der Stunde.

Welche Heizlüfter-Arten werden unterschieden?

Es gibt im Prinzip vier verschiedene Varianten:

  • klassische mobile (Mini)-Heizlüfter
  • Modelle mit integriertem Ventilator für zusätzliche Kühlung
  • Geräte mit Oszillation für die optimale Wärmeverteilung
  • Heizlüfter für die Wandmontage Mobile Mini-Heizlüfter sind ideal, wenn Sie ohne großen Aufwand einen kleineren Raum oder einzelne Bereiche im Zimmer aufwärmen möchten. Sie passen etwa unter den Schreibtisch. Geräte für die Wandmontage kommen zum Beispiel im Bad gerne zum Einsatz. Sie sind sehr schlank und kompakt und finden in der kleinsten Nische Platz.

Wie finde ich den passenden Heizlüfter für meine Bedürfnisse?

Neben der Bauart und den verschiedenen Funktionen, die ein Gerät bietet, ist die Wattleistung ein wichtiges Kriterium für den Kauf. Sie richtet sich nach der Raumgröße. Ein 1.000 Watt starkes Gerät eignet sich für Räume bis zu 15 Quadratmeter Größe, eines mit 1.500 Watt ist optimal für bis zu 20 Quadratmeter. Für kleinere Räume kommen Mini-Heizlüfter mit circa 500 Watt Leistung infrage. Haben Sie wenig Platz, kaufen Sie einen Heizlüfter mit integriertem Ventilator für kühle Luft.

Heizlüfter bei MediaMarkt kaufen

Viel Watt oder wenig, Maxi- oder Mini-Heizlüfter: Bei MediaMarkt werden Sie fündig und holen sich günstig Ihren neuen Heizlüfter für alle Bedürfnisse und Einsatzgebiete. Stöbern Sie jetzt in unserem großen Angebot und entdecken Sie die moderne Wärme aus der Steckdose. Darunter sind kompakte Geräte, Stand-Heizlüfter im edlen Design und Modelle für die Wandmontage. Darüber hinaus finden Sie bei MediaMarkt weitere praktische Heizlösungen als Alternative zur Zentralheizung – von der Infrarotheizung bis zum klassischen mobilen Radiator ist alles dabei.