MediaMarkt

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

MediaMarkt
Kategorie
Marke

Mehr anzeigen (8)
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten

Mehr anzeigen (9)
Farbe
Türanschlag
Energieeffizienzklasse
Füllmenge (Waschen)

-


Nischenbreite
Höhe

-


Breite

-


Tiefe

-


Art der Befüllung
Gewicht

-


Freistehende Waschtrockner

(43 Artikel)
Markt auswählen

Ein freistehender Waschtrockner macht sich klein und vereint Waschmaschine mit Trockner. Ob in der Einzimmerwohnung oder beim Unterbau-Wunsch in der Küche.

Lesen Sie, welche unschlagbaren Vorteile diese Kombi-Variation bietet.

Freistehender Waschtrockner für Ihre Wäschepflege

Ein freistehender Waschtrockner bündelt die Arbeit zweier Geräte platzsparend in einem.

Was ist ein Waschtrockner?

Ein moderner Waschtrockner bringt zwei Einzelgeräte unter eine Haube. Waschen und Trocknen in einem – das spart Platz und verwirklicht den Wunsch nach einem Trocknergerät auch dann, wenn die Wohnung wenig freie Fläche bietet. Die Textilien können nach dem Waschen sofort getrocknet werden. Allerdings müssen Sie hierzu die verminderte Ladebegrenzung der Trommel beachten und den Inhalt gegebenenfalls in zwei Gängen trocknen. Ein Waschtrockner kann als freistehendes Modell ausgewählt werden oder als Einbaugerät im Küchenblock Platz nehmen. Voraussetzung für den Betrieb sind Wasseranschluss und Ablauf sowie eine haushaltsübliche Steckdose.

Welche Vorteile bietet ein freistehender Waschtrockner?

Das unschlagbare Plus dieser Haushaltsgroßgeräte liegt in der Platzersparnis. Sie benötigen nur einen Stellplatz. In Küche oder Bad bleibt mehr Raum für andere Möblierung oder Haushaltshelfer. Häufig scheitert die Anschaffung eines Trocknergerätes, weil die Waschmaschine bereits Platz und Wasseranschluss belegt. Viele Menschen bevorzugen das Trocknen von Kleidung und Heimtextilien an der frischen Luft. Wenn das Wetter nicht mitspielt, kann ein Waschtrockner der rettende Helfer sein. Für Familien oder bei einem hohen Wäscheaufkommen ist die Anschaffung zweier getrennter Geräte sinnvoller – sofern ausreichend Platz vorhanden ist.

Welche Unterschiede gibt es bei Waschtrocknern?

Das erste entscheidende Merkmal betrifft das Fassungsvermögen. Weiterhin wichtig ist der Aspekt der Energieeffizienz. Zudem achten Sie auf die Ausstattungsmerkmale, die Waschmaschine und Trockner auch als Einzelgeräte auszeichnen: Feuchtigkeitssensor, Dosierautomatik, Restlaufanzeige, Knitterschutz und Beladungserkennung. Dazu gesellen sich angesagte Features wie Bluetooth-Steuerung oder wartungsfreie, leise und lang haltbare, bürstenlose Motoren. Verschiedene Trocknertechniken wie luft- oder wassergekühlt sorgen für Unterschiede im Energie- und Wasserbrauch sowie der Geräuschkulisse beim Betrieb. Nicht zu vergessen: Je höher die Schleuderzahl, desto kürzer wird die Trockner-Betriebszeit.

Worauf achten beim Kauf eines freistehenden Waschtrockners?

Wählen Sie eine bestmögliche Energieeffizienzklasse und einen moderaten Wasserverbrauch, der bei diesen Modellen höher liegt als bei Einzelgeräten. Beachten Sie weiterhin das Fassungsvermögen der Trommel und bedenken Sie, dass das Trocknervolumen nur halb so hoch ist. Freistehende Waschtrockner bieten rund 7-9 kg Wäsche- und 4-5 kg Trocknerladung. Es lässt sich bei voller Trommel nur die Hälfte der gewaschenen Wäsche im Anschluss trocknen. Der Rest muss zunächst zur Seite gelegt werden. Separate Wäschetrockner warten dagegen mit doppelter Trockenmenge auf. Beachten Sie die Betriebslautstärke, wenn ein freistehender Waschtrockner in einer kleinen Wohnung aufgestellt wird.

Wie ist der Energieverbrauch eines Waschtrockners im Vergleich zu Waschmaschine und Trockner?

Wo so viel Licht ist, fällt leider auch ein Schatten. Die platzsparende, praktische Lösung für kleine Wohnungen bezahlen Sie mit einem höheren Strom- und Wasserverbrauch. Während Sie bei Einzelgeräten energiefreundliche Wäschetrockner mit Wärmepumpe zur Auswahl haben, arbeitet der Trockner im Kombigerät mit einer speziellen Kondenstrocknertechnik. Diese nutzt häufig kaltes Wasser aus der Zuleitung, um den heißen Dampf im Inneren abzukühlen oder die Flusen auszuspülen. Damit punkten diese Geräte auch mit sparsamerem Wasserverbrauch.

Freistehenden Waschtrockner bei MediaMarkt kaufen

Machen Sie sich Platz für mehr Bewegungsfreiheit im Alltag. Ersetzen Sie die alte Waschmaschine durch eine neue, die den Trockner gleich mitbringt. Freistehend fügt sie sich einfach ein, wo immer die Anschlüsse vorhanden sind wie im Bad oder der Küche. Das macht Sie unabhängig von Wind und Wetter. Lieblingskleidung und Kuschelbettwäsche kommen schnell wieder zum Einsatz. Für einen reibungslosen Übergang ins Waschtrockner-Erlebnis buchen Sie bei der Bestellung Anschluss-Service und Altgerätemitnahme gleich mit. Ob zwei getrennte Geräte oder besser ein freistehender Waschtrockner zu Ihrem Alltag passen, erfahren Sie im umfangreichen Waschmaschinen-Kaufratgeber von MediaMarkt.