Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Speicherkapazität

-


Marke

Preis

-


Formfaktor (Zoll)

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Markt auswählen

Externe Festplatten

(269 Artikel)

Mehr Speicherplatz für Fotos und Videos sowie ein Back-up-Medium für die Datenverwahrung – eine externe Festplatte gehört für Anwender zum praktischen und sinnvollen Zubehör.

Erfahren Sie alles Wichtige über die Auswahl!

Externe Festplatten: mehr Speicher für alles, was Ihnen wichtig ist

Externe Festplatten gibt es in zwei Formaten mit 2,5 und 3,5 Zoll. Neben dem Speicherplatz und den Anschlüssen spielt die Technologie bei der Auswahl eine entscheidende Rolle.

Welche Vorteile bietet eine externe Festplatte?

Mit einer externen Festplatte erweitern Sie den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem PC, Laptop und der Spielekonsole. Die mobilen Geräte schließen Sie per Plug&Play einfach an das gewünschte Endgerät an. Standard ist die USB-Schnittstelle. Eine weitere wichtige Funktion ist die Verwendung als Back-up-Medium. Persönliche Daten sollten Sie immer zusätzlich auf einem zweiten Datenträger sichern. Dafür eignet sich die externe Festplatte ideal. Diese können Sie getrennt vom PC oder Laptop an einem sicheren Ort verwahren. Im Vergleich zu anderen Speichermedien wie USB-Sticks und Speicherkarten bieten externen Festplatten mehr Speicherplatz für Ihr Geld.

Welche unterschiedlichen externen Festplatten gibt es?

Sie haben die Wahl zwischen externen Festplatten im kompakten 2,5-Zoll- und größeren 3,5-Zoll-Format. Externe 2,5-Zoll-Festplatten lassen sich leicht überall hin mitnehmen und brauchen keine zusätzliche Stromquelle. Externe 3,5-Zoll-Festplatten lohnen sich für den stationären Einsatz auf dem Schreibtisch. Für die Einbindung in das Heimnetznetzwerk oder die Office-Umgebung eignen sich externe Festplatten mit Ethernet-Anschluss am besten. Diese verbinden Sie direkt mit dem Router und greifen auf die gespeicherten Daten per PC, Smartphone, Tablet, Laptop und Smart-TV zu.

Welche externe Festplatte ist schneller: HDD oder SSD?

Im Gehäuseinnern steckt eine HDD-Festplatte mit mechanischen Bauteilen oder eine SSD ohne mechanische Bauteile. Die mechanische Bauweise mit Magnetscheiben und Lesekopf macht HDDs anfälliger für Störungen. Für den lokalen Einsatz daheim oder im Büro fällt dieser Nachteil kaum ins Gewicht. Hauptvorteil der HDD ist der günstige Preis pro Gigabyte. Damit eignen sich HDDs ideal für die Datenarchivierung. SSDs sind deutlich robuster und verkraften Stürze aus geringer Höhe in der Regel problemlos. Hauptvorteil ist die rasend schnelle Geschwindigkeit, sie lesen und schreiben Daten um ein Vielfaches schneller. Daher sollten Sie eine SSD auch als primäres Laufwerk im PC, Laptop oder in der Spielekonsole verwenden.

Kann man die externe Festplatte auch an den Fernseher anschließen?

Verfügt der Fernseher über einen USB-Anschluss, lässt sich eine externe Festplatte mit USB-Schnittstelle an diesen anschließen. Je nach Fernseher kann es dabei jedoch zu Problemen kommen. Teilweise erkennen diese Festplatten mit mehr als 500 Gigabyte Speicherplatz nicht. Sollte dies der Fall sein, können Sie die Festplatte in mehrere Partitionen aufteilen. Als Dateiformat ist NTFS empfohlen. Wenn der Fernseher die Festplatte nicht erkennt, probieren Sie alternativ die FAT32-Formatierung aus. Wichtig: Bei der Formatierung gehen sämtliche auf der Platte gespeicherten Daten verloren.

Worauf achten beim Kauf einer externen Festplatte?

Wichtige Auswahlkriterien sind die Speicherkapazität, Datenübertragungsgeschwindigkeit, Größe, Mobilität, das Betriebsgeräusch und die Schnittstellen. Die meisten angebotenen Modelle unterstützen die USB-3-Schnittstelle. Die Geschwindigkeit der Schnittstellen zum Vergleich:

  • USB 1.0: 1,5 MByte/s
  • USB 2.0: 60 MByte/s
  • USB 3.0: 625 MByte/s (Voraussetzung für die Geschwindigkeitsvorteile von SSDs)
  • USB 3.1: 1,25 GByte/s
  • USB 3.2: 2,5 GByte/s
  • USB 4.0: 5 GByte/s (voraussichtlich ab Mitte 2020)
  • Thunderbolt 2: 2,5 GByte/s
  • Thunderbolt 3: 5 GByte/s
  • eSATA III: 750 MByte/s
  • SATA-Express: 2 GByte/s

So finden Sie die beste externe Festplatte für Ihre Bedürfnisse

Für die Mitnahme außer Haus kaufen Sie am besten eine externe Festplatte im 2,5-Zoll-Format. Wenn Sie häufig große Datenmengen kopieren und die Festplatte extern nutzen, ist die wesentlich robustere und schnellere SSD die richtige Wahl. Für den stationären Einsatz zu Hause und im Büro bekommen Sie mit einem HDD-Modell im 3,5-Zoll-Format mehr Speicherplatz für Ihr Geld. Vergleichen Sie die Angebote und bestellen Sie Ihre externe Festplatte jetzt günstig im MediaMarkt Onlineshop!

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns samstags von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.