• Mein Markt


Einbaubacköfen

(118 Artikel)
Markt wählen

Marke

Mehr anzeigen (14)

Preis

Kundenbewertung

(21)
& mehr (48)
& mehr (48)
& mehr (48)
& mehr (48)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Mehr anzeigen (8)

Farbe

Türanschlag

Energieeffizienzklasse

Höhe (cm)

Breite (cm)

Gewicht (kg)

Fassungsvermögen

Tiefe (cm)

Material

Backofen: Das Multitalent in Ihrer Küche wird immer intelligenter

Köstlicher Auflauf, knusprige Ente, leckerer Kuchen oder die geliebte Pizza – der Backofen gehört zur Grundausstattung der Küche. Moderne Backöfen sind wahre Alleskönner. Topmodelle integrieren als Kombigerät zusätzlich eine Dampfgar- und Mikrowellenfunktion. Dank integrierter Reinigungssysteme säubern sich diese Geräte automatisch. Das Kochen ist komfortabler und gelingt einfacher, die Reinigung macht weniger Arbeit: die modernen Backöfen überzeugen mit ihren praktischen Zusatzfunktionen. Gegenüber dem Elektro-Einbauherd haben Sie mit einem Einbaubackofen die Freiheit, das Gerät mit Ihrem bevorzugten Kochfeld zu kombinieren. Lernen Sie die Vorteile der modernen Einbaubacköfen für Ihre Kücheneinrichtung kennen, erfahren Sie, worauf bei der Auswahl zu achten ist und wählen Sie Ihren neuen Backofen passend nach Ihren individuellen Bedürfnissen aus. mehr...

Die neuen Backöfen: Das können sie alles.

Moderne Backöfen integrieren praktische Zusatzfunktionen. Zu den Highlights gehören:

  • Schnellaufheizen
  • Pizzastufe
  • Intensivbacken
  • Niedertemperaturgaren
  • Bratautomatik
  • Klimagaren oder Dampfstoßfunktion
  • Mikrowellenbetrieb
  • Sensortechnik
  • integriertes Reinigungssystem

Die Schnellaufheizfunktion beschleunigt das Vorheizen im Einbaubackofen um bis zu 30 Prozent, während der Energieverbrauch gleich bleibt. Am Backofen informiert Sie eine Kontrollleuchte, wenn die eingestellte Betriebstemperatur erreicht ist – eine praktische Zeitersparnis. Pizza ist beliebt und die Pizzastufe eine moderne Beheizungsart in einigen Modellen. Dabei steigt besonders viel Hitze von unten auf und die Pizza wird so besonders knusprig.

Das Intensivbacken ist eine Kombination aus Gebläse, Ringheizkörper und Unterhitze. Es bietet sich zum Backen von Kuchen mit feuchtem Belag an. Für sensible Fleischstücke vom Lamm, Kalb oder Rind ist das Niedertemperaturgaren ideal. Im ersten Schritt braten Sie das Fleisch scharf an und garen es dann im vorbereiteten Backofen sanft weiter. Der Saft verteilt sich gleichmäßig – ausgesprochen lecker.

Die Bratautomatik erhitzt den Backofen erst auf eine sehr hohe Anbrattemperatur und regelt anschließend automatisch auf die eingestellte Gartemperatur. Das Klimagaren dient dem Braten und Backen mit Feuchteunterstützung, der zusätzliche Dampf in Kombination mit Heißluft macht zum Beispiel das Brot noch leckerer. Der Mikrowellenbetrieb ist ein weiteres Highlight in den neuen Backöfen. Geräte mit Sensortechnik messen das Volumen und Gewicht vom Gericht und berechnen die optimalen Einstellungen automatisch. Die neuen Funktionen erleichtern Ihnen das Kochen, Braten und Backen. Dank der Automatikfunktionen brennt nichts mehr an. Ausgewählte Modelle werden mit Bratthermometer ausgeliefert, das zur Messung der Kerntemperatur vom Fleisch dient und mit der elektronischen Regelung verbunden ist. Rohes oder zu stark durchgebratenes Fleisch ist damit passé.

Nach dem Backen oder Braten kommt die Reinigung – und hier punktet der moderne Backofen mit integriertem Reinigungssystem, die Hersteller setzen auf unterschiedliche Techniken: Effektiv ist die Pyrolyse, verbraucht jedoch relativ viel Strom. Der Ofen wird auf bis zu 500 °C erhitzt und Reste zerfallen zu Asche. Bei der Selbstreinigung mit Katalyse hat der Backofen im Innern eine besonders glatte Beschichtung, die selbstreinigende Wirkung tritt bereits während des Garprozesses ein und der Energieverbrauch ist damit geringer. Das Reinigungssystem der Hydrolyse setzt auf die Wirkkraft von Wasser und Hitze, wobei die Reinigungskraft der beiden erstgenannten Systeme größer ist.

Was gehört zur Grundausstattung bei einem Einbaubackofen?

Zur klassischen Grundausstattung gehören die Funktionen Umluft, Ober- und Unterhitze sowie Grillen. Die Ober- und Unterhitze hält die Speisen saftiger, sie verlieren weniger Flüssigkeit; ideal, wenn nur eine Ebene genutzt wird. Umluft verteilt die Hitze gleichmäßig und ist energiesparender, für die meisten Gerichte ist sie die richtige Wahl. Beispielsweise für ein gegrilltes Hähnchen eignet sich die Grillfunktion. Teilweise lassen sich die neuen beschriebenen Funktionen manuell imitieren, sensorgesteuerte Automatikprogramme arbeiten jedoch exakter und vereinfachen die Zubereitung.

So finden Sie den richtigen Backofen

Wählen Sie Ihren neuen Backofen mit den gewünschten Zusatzfunktionen für besseres Kochen und komfortableres Reinigen aus. Achten Sie außerdem auf die Energieeffizienz: Wählen Sie einen Backofen, der mindestens die Effizienzklasse "A" erfüllt und profitieren Sie langfristig von den geringeren Energiekosten.

Vergleichen Sie die angebotenen Backöfen und bestellen Sie jetzt das passende Modell online bei MediaMarkt.