Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Club-Mitglied werden und viele Vorteile genießen.

Kategorie
Verfügbarkeit
Marke
Preis

-


Füllmenge (Waschen)

-


Besonderheiten

Mehr anzeigen (6)
Energieeffizienzklasse
Schleuderdrehzahl (U/Min)

-


Kundenbewertung
Farbe
Höhe

-


Breite

-


Tiefe

-


Nischenbreite
Wasserverbrauch (Liter/Jahr)

-


Türanschlag
Markt auswählen

Einbau-Waschmaschinen

(4 Artikel)

Einbau-Waschmaschinen sind die clevere Lösung für die unsichtbare und stilvolle Integration in Bäder und Küchen.

Erfahren Sie jetzt mehr darüber, welche Vorteile Ihnen die Waschmaschine für den Einbau bietet.
Kaufberatung
Teaser Picture

Waschmaschinen-Kaufberatung

Mit unserer interaktiven Kaufberatung in wenigen Klicks zu genau der Waschmaschine, die Ihren Wünschen und Bedürfnissen entspricht.

Einbau-Waschmaschinen, die unsichtbaren Haushaltshelfer

Ob in Bad oder Küche: Eine Einbau-Waschmaschine sorgt für eine aufgeräumte Optik und bietet zahlreiche nützliche Funktionen.

Die Einbauwaschmaschine auf einen Blick

Einbau-Waschmaschinen lassen sich hinter einer Tür in die Küchenzeile integrieren oder in einem eigens dafür gedachten Schrank im Bad aufstellen. Es handelt sich stets um Frontlader mit Bullauge und einer Standardbreite von 60 Zentimetern. Einbau-Waschmaschinen unterscheiden sich baulich von anderen Waschmaschinen: Sie werden ohne Abdeckplatte geliefert, damit sie unter der Arbeitsplatte ihren Platz finden. Sockelleiste und Tür lassen sich im Stil der Küche an die Maschine montieren. So verschmilzt das Gerät optisch mit der Küchenzeile.

Diese Vorteile genießen Sie mit der Waschmaschine zum Einbau

Eine Waschmaschine in der Wohnung aufzustellen, ist häufig mit Kompromissen verbunden: Frei stehende Waschmaschinen nehmen vor allem in kleinen Bädern wertvollen Platz weg, stören jedoch in der Küche den Gesamteindruck – insbesondere, wenn Sie in eine stylishe Einbauzeile investiert haben. Einbau-Waschmaschinen lassen sich dagegen unsichtbar integrieren und Sie nutzen sämtliche Vorteile eines modernen Geräts: Vielfältige Programme, Energiesparfunktionen und extra leise Motoren sind nur einige von zahlreichen Features, die Ihnen eine Einbau-Waschmaschine bietet.

Worauf ist beim Kauf einer Einbau-Waschmaschine zu achten?

Um die passende Maschine zu finden, sind folgende Aspekte wichtig:

  • Fassungsvermögen: Einbau-Maschinen sind für Wäschevolumina von 5 bis 10 Kilogramm erhältlich. Je größer der Haushalt und das Wäscheaufkommen, desto mehr Platz sollte die Maschine bieten.
  • Betriebsgeräusch: Steht die Maschine in der Küche, ist eine geringe Geräuschentwicklung wichtig. Als leise gelten Maschinen, die im Waschgang maximal 50 Dezibel erreichen.
  • Energieverbrauch: Effizienzklasse A+++ ist die sparsamste. Waschen Sie häufig, macht sich ein geringer Stromverbrauch besonders bemerkbar.

Was sind nützliche Programme zum Wäschewaschen?

Moderne Waschmaschinen sind mit zahlreichen Programmen zur schonenden Wäschereinigung ausgestattet. Nicht verzichten sollten Sie auf diese:

  • Woll- / Handwaschprogramm für empfindliche Textilien
  • Eco-Programm für extra sparsamen Betrieb
  • Schnellprogramm für die Reinigung kleiner Mengen in 15 oder 20 Minuten

Nutzen Sie viele verschiedene Textilsorten, kommen Modi für Jeans, Sportkleidung oder Hemden infrage. Sie reinigen schonend, bei niedrigen Temperaturen und geringen Trommelbewegungen. So kommen Hemden extra glatt aus der Maschine und Sie sparen Zeit beim Bügeln.

Kann man die Maschine selbst einbauen?

Die Einbau-Waschmaschine selber zu installieren, ist mit ein wenig handwerklichem Geschick möglich. Sie sollten sich jedoch mit dem Wasseranschluss auskennen sowie die Front und den Sockel exakt befestigen können. Ziehen Sie im Zweifelsfall einen Fachmann zurate. Hängt etwa bereits eine Spülmaschine am zentralen Wasseranschluss, kann ein Austausch des Siphons notwendig sein. Zudem muss nicht nur der Zulauf, sondern auch der Ablauf sicher befestigt werden – sonst kann es im schlechtesten Fall zu einem Wasserschaden kommen.

Ist eine Einbau-Waschmaschine teurer als eine normale?

Das ist nicht zwingend der Fall. Sie erhalten die Einbau-Waschmaschine ebenso wie freistehende Varianten in verschiedenen Klassen, von günstig über mittel- bis hochpreisig. Allerdings ist die Modellauswahl ein wenig eingeschränkter. Die Hersteller bieten in der Regel nur wenige Einbau-Waschmaschinen an, sodass Sie in Ihrer Wunsch-Preisklasse womöglich nicht die bevorzugte Marke finden. Mit ein wenig Flexibilität können Sie jedoch ein Einbaugerät kaufen, das Ihren Wünschen und Ansprüchen hinsichtlich Preis und Leistung voll entspricht.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?

Fragen?

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Um unseren Chat nutzen zu können, müssen Sie die Komfort-Kategorie aktivieren.

Weitere Informationen.