MediaMarkt

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

MediaMarkt
Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Aktionen
Besonderheiten
Farbe

DVD Brenner

(15 Artikel)
Markt auswählen

DVD Brenner

  • einfaches Sichern von privaten Videos oder Fotos auf DVD
  • interne Brenner speichern Daten besonders schnell ab
  • externe DVD-Brenner sind mobil und einfach über einen USB-Anschluss zu verbinden

Was kann ein DVD Brenner?

Ein DVD-Brenner sichert Daten, Musik oder Videos auf einem DVD-Rohling. Es gibt interne und externe DVD-Brenner. Interne DVD-Brenner werden im PC an einen freien SATA-Anschluss oder die IDE-/ATAPI-Schnittstelle angeschlossen. Externe DVD-Brenner verbindet man mittels eines USB-Anschlusses mit dem PC. Interne DVD-Brenner sind meist im heimischen PC eingebaut. Dahingegen ist ein externer DVD-Brenner vor allem für Besitzer von schmalen Notebooks, Netbooks oder Tablet PCs nützlich. Ein weiterer Vorteil des externen Brenners ist seine Mobilität. So kann diese Art von Gerät überall mitgenommen werden, beispielsweise, wenn man sich bei einem Freund oder Kollegen DVDs brennen möchte.

DVD-Brenner arbeiten mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten. Diese sollte nicht zu hoch gewählt werden, da sonst die Gefahr von Fehlern steigt.

Worauf achten beim Kauf eines DVD Laufwerks für den PC?

Bei den meisten Computern ist ein DVD-Laufwerk bereits vorhanden. In diesem Fall müssen Sie darauf achten, dass der Brenner zum Laufwerk passt. Besitzt Ihr PC oder Notebook allerdings kein DVD-Laufwerk, müssen Sie sicherstellen, dass das neue Laufwerk mit Ihrem PC kompatibel ist und die angeforderten Systemvoraussetzungen erfüllt sind.

DVD-Laufwerke sind in einem breiten Angebot erhältlich, was die Auswahl nicht leichter macht. Die meisten DVD-Laufwerke sind DVD-ROM-Laufwerke. Es gibt aber auch DVD-RAM-Laufwerke, mit denen Sie wiederbeschreibbare Medien speichern können. Ein weiteres Kaufkriterium bei der Auswahl eines PC-DVD-Laufwerks ist die Frage nach der Drehgeschwindigkeit. Diese sollte mindestens bei 8-10, idealerweise bei 32 Umdrehungen liegen. Stellen Sie zudem sicher, dass der ausgewählte DVD-Brenner auch zum DVD-Laufwerk passt.

Was ist besser - ein externer oder interner Brenner?

Mittlerweile werden externe DVD-Brenner immer beliebter, da sie den großen Vorteil der Mobilität haben. Dafür nehmen sie mehr Platz in Anspruch als ein internes Gerät. Die Preisunterschiede zwischen externen und internen Brennern sind nicht gravierend.

Wichtig bei der Auswahl eines DVD-Players ist allerdings die Frage nach der Schreibgeschwindigkeit. Diese ist bei externen Brennern in der Regel etwas niedriger. Ob Sie sich für einen externen oder internen DVD-Brenner entscheiden, ist letztlich eine Frage des persönlichen Geschmacks und der Bequemlichkeit. Doch auch ein externer Brenner lässt sich schnell mittels USB-Anschluss mit dem PC verbinden.

Wie wird der DVD Brenner eingebaut?

Einen DVD-Brenner in den PC einzubauen, ist nicht schwer. Im Internet finden Sie genaue Anleitungen zum sicheren Einbau eines DVD-Laufwerks oder eines Brenners. Wichtig ist bei einer Verbindung per SATA, vorab sicherzustellen, dass auch ein entsprechender Anschluss frei ist.

Ein DVD-Brenner bietet Ihnen die Möglichkeit, Daten auf DVD zu speichern. Videos, Spiele oder Filme können in guter Qualität auf dem PC oder einem externen DVD-Player abgespielt werden. Dies ist vor allem bei selbst aufgenommenen Urlaubsvideos und Fotos ein echter Vorteil, da Sie diese auf DVD so auch auf dem Fernseher oder bei Freunden anschauen können.