• Mein Markt


Desinfektionsgeräte

(6 Artikel)
Markt wählen

Marke

Kundenbewertung

(3)
& mehr (4)
& mehr (4)
& mehr (4)
& mehr (4)

Verfügbarkeit

Besonderheiten

Farbe

Günstige Desinfektionsgeräte online bei MediaMarkt

Desinfektionsgeräte dienen in Haushalten vor allem dem Desinfizieren und Sterilisieren von Babyflaschen und -saugern. Die handlichen Geräte sind preiswert, einfach in der Anwendung und arbeiten bei einer Betriebszeit von durchschnittlich zehn Minuten.

Der Unterschied zwischen Desinfektion und Sterilisation

Desinfektion bezeichnet die beinahe vollständige Reduktion von Keimen, Sterilisation die Abtötung von Mikroorganismen aller Stadien. Mit einem Sterilisator beseitigen Sie Sporen, Viren und Bakterien. Die Dampfsterilisation erfolgt durch Erhitzen im feuchten Zustand. Das ist derselbe Vorgang, der auch beim Haltbarmachen von Lebensmitteln in Gläsern oder Dosen durchgeführt wird.

Die Funktionsweise der Dampfsterilisation

Bei einer Dampfsterilisation wird das Sterilisiergut in eine sogenannte Autoklave, einen geschlossenen Behälter, gelegt. Die Luft im Inneren des Behälters wird vollständig durch Wasserdampf ersetzt und das Sterilisiergut unter Druck für eine bestimmte Zeitspanne erhitzt. Die Zeitspanne und die Höhe des Drucks sowie der Temperatur richten sich nach der Ausführung und Leistung des Sterilisators sowie nach der Art und Menge der zu sterilisierenden Materialien. Dampfsterilisation kommt in gewerblichen Bereichen unter anderem in der Medizin- und Labortechnik und beim Konservieren von Lebensmitteln zum Einsatz, in privaten Haushalten bei der Sterilisation von Baby-Zubehör.

Babykostwärmer und Sterilisator in einem Gerät

Sterilisatoren für den privaten Gebrauch sind vom Produkttyp her als solche gekennzeichnet. Ausnahmen bilden Babykostwärmer, die auch als Sterilisatoren dienen. Diese Geräte sind mit inkludiertem Autoadapter ideal für unterwegs. Sie arbeiten mit einer Vorheizzeit von einigen Minuten, wärmen Babygläschen und -fläschchen und eignen sich für die gleichzeitige Sterilisation zweier Babyflaschen.

Eigenschaften von Sterilisatoren für den Haushalt

Da Dampfsterilisatoren für den Haushalt vorwiegend für Babyzubehör verwendet werden, finden Sie bei den meisten Geräten Hinweise zur Menge und den Materialien der Babyflaschen. Neben Sterilisatoren, die Sie direkt an das Stromnetz anschließen, erhalten Sie Geräte für die Verwendung in allen Arten von Mikrowellen. Diese eignen sich für die Sterilisation von Kunststoffflaschen und -saugern, allerdings nicht für Babyflaschen aus Glas. Bei einem Sterilisator dieser Bauart entfällt die Vorheizzeit. Sie befüllen ihn mit Leitungswasser und Sterilisiergut und erhitzen ihn für bis zu zehn Minuten in der Mikrowelle. Sterilisatoren in Form von mobilen Standgeräten bieten Platz für bis zu sechs Babyflaschen samt Saugern. Sie eignen sich nach dem Sterilisieren für die Aufbewahrung der sauberen Fläschchen und arbeiten mit einer durchschnittlichen Dauer von elf Minuten.