• Mein Markt


Decken- & Wandhalterungen

(245 Artikel)
Markt wählen

Eine TV-Deckenhalterung bringt in speziellen Raumsituationen erhebliche Vorteile für die Platzierung eines Fernsehgerätes oder Monitors.

Marke

Mehr anzeigen (12)

Preis

Kundenbewertung

(50)
& mehr (137)
& mehr (142)
& mehr (143)
& mehr (143)

Verfügbarkeit

Aktionen

Farbe

Beweglichkeit

Größe

TV-Wandhalterung und TV-Deckenhalterung für Ihr komfortables Sehvergnügen

Üblicherweise steht ein TV-Gerät auf einem passenden Möbelstück, etwa einem Lowboard oder Hi-Fi-Regal. Eine Anbringung an Mauer oder Zimmerdecke kann die elegantere Alternative sein: Eine TV-Wandhalterung oder -Deckenhalterung hat Vorteile.

So praktisch ist eine Wandhalterung für Ihr TV-Gerät

Eine Wand- oder Deckenhalterung für Ihr TV-Gerät eignet sich, wenn im Raum nicht die Möglichkeit besteht, ein eigenes TV-Möbelstück aufzubauen. Wenn es an Stellfläche fehlt, kann der Fernseher – fast wie ein Bild – an der Wand platziert werden. Diese Variante ist zudem in Haushalten mit lebhaften Mitbewohnern hervorragend: Ein großer Hund, eine kletternde Katze oder ein Kleinkind können das Gerät nicht unbeabsichtigt zu Fall bringen. Als optimal erweist sich die Deckenmontage, wenn der Bildschirm in verschiedene Richtungen schwenkbar sein soll. Entscheiden Sie beispielsweise, ob Sie im Fernsehsessel oder im Bett fernsehen möchten, und richten Sie den Apparat mit einem Handgriff aus.

Diese unterschiedlichen Varianten stehen zur Wahl

Beim Kauf einer Halterung für Ihr TV-Gerät unterscheiden Sie drei verschiedene Spielarten:

  • TV-Wandhalterung: Solche Halterungen werden horizontal zur Wand verschraubt. Sie erlauben bis zu einem gewissen Maß das Neigen des Gerätes (etwa, um Bildschirmreflexionen zu vermeiden). Es gibt zudem starre Bauformen.
  • TV-Deckenhalterungen werden an der Zimmerdecke angebracht; der Bildschirm „hängt“ daran frei im Zimmer.
  • Kombi-Halterungen, die sich sowohl zur Wand- als auch zur Deckenmontage einsetzen lassen. An der Wand im 90°-Winkel zum TV-Gerät befestigt, fungieren solche Halterungen weiterhin als Schwenkarm. Der Fernseher lässt sich dann ebenfalls variabel ausrichten oder weiter in den Raum hineinziehen.

Worauf achten beim Kauf einer TV-Wandhalterung?

Das wichtigste Kriterium bei der Auswahl einer TV-Deckenhalterung oder Wandhalterung ist die Übereinstimmung mit dem Format des Fernsehers. Außerdem muss die Halterung so belastbar sein, dass sie das Gewicht des Apparats tragen kann. Manche Wandhalterungen sind größenverstellbar und ausziehbar, wodurch sie sich an verschiedene Geräte leicht anpassen lassen. Die maximale Traglast ist in den jeweiligen Produktdaten vermerkt; hier gibt es große Unterschiede, nicht zuletzt abhängig davon, ob Sie eine Wandhalterung aus Stahl oder Kunststoff auswählen. Die Belastbarkeit reicht, je nach Modell, von etwa 30 bis zu über 100 Kilo. In Ihre Kaufentscheidung sollten Sie außerdem einfließen lassen, in welchen Winkeln und Schwenkkreisen Sie den Fernseher später neigen oder drehen möchten und was bei der Raumsituation vor Ort gewünscht ist.

Woher weiß ich, welche Halterung zu meinem Fernseher passt?

Für Konstruktionen zur Anbringung von elektrischen Geräten – dazu gehören außerdem Leuchten oder Lautsprecherboxen – wurde ein Industriestandard entwickelt: die VESA-Norm. Dabei sind die zur Verschraubung der Geräte vorgesehenen Löcher in den Halterungen in fest definierten Abständen angebracht. Entsprechende Gewindelöcher befinden sich als Gegenstücke auf der Rückseite eines modernen TV-Gerätes. Beim Kauf achten Sie darauf, dass die VESA-Normen von Gerät und Halterung zusammenpassen. Gängige VESA-Werte sind VESA MIS D (Lochmuster 75x75 und 100x100 mm, Bildschirme bis 58,3 cm Diagonale), MIS E (200x100 mm, bis 76,6 cm) und MIS F (Lochmuster in 200mm-Schritten, Diagonale bis 228,6 cm) Sollte Ihr Fernseher nicht VESA-kompatibel sein, ist das kein Problem: Für diesen Zweck gibt es Adapter.

Welches Zubehör ist zur Wandbefestigung des TVs notwendig?

Um die TV-Deckenhalterung oder Wandhalterung zu montieren, benötigen Sie – neben zwei weiteren helfenden Händen – Dübel und Schrauben. Viele Hersteller fügen dieses Montagematerial und optional eine Bohrschablone dem Lieferumfang der Halterung bei. Zusätzlich brauchen Sie eine Bohrmaschine, eine Wasserwaage und einen Stift zum Markieren der Bohrlöcher. Mit etwas handwerklichem Geschick haben Sie die Halterung in wenigen Schritten selbst montiert. Aber Vorsicht: Vergewissern Sie sich zuvor, ob die Wand das Gewicht von Fernseher und TV-Halterung aushält. Bei MediaMarkt erhalten Sie ebenfalls Halterungen, die speziell für Lautsprecher oder Beamer konzipiert sind.