• Alle Kategorien
    • Computer & Büro
    • TV & Audio
    • Smartphone & Tarife
    • Haushaltsgroßgeräte
    • Haushalt & Bad
    • Heimwerken & Garten
    • Foto & Drohnen
    • Sport & Freizeit
    • Spielzeug & Baby
    • Gaming & VR
    • Film & Musik
    • Prospekte & Angebote
    • Restposten
    • Trends & Themen
    • Geschenkkarte
  • Mein Markt
  • Angebote
  • Service
  • Tarifwelt
  • B2B

Dampfreiniger

(56 Artikel)
Markt wählen

Marke

Mehr anzeigen (7)

Preis

Kundenbewertung

(18)
& mehr (29)
& mehr (36)
& mehr (36)
& mehr (36)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Farbe

Mehr anzeigen (7)

Akkulaufzeit in h

Breite (cm)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Leistung (Watt)

Dampfreiniger – Kleine Revolution in der täglichen Sauberkeit!

Nicht nur Familien mit Kindern, sondern auch große Haushalte und Anbieter von Übernachtungen sollten sich einen Dampfreiniger anschaffen. Denn wer sich erstmal einen Dampfreiniger gekauft hat, fragt sich oft, wieso man das nicht schon viel früher gemacht hat. Die Vorteile zahlen sich täglich aus. Das Reinigen geht mühelos und fast wie mit Zauberkräften von der Hand. Kein mühseliges Rubbeln oder Schrubben – heißer Dampf schafft selbst hartnäckigsten Schmutz! Dazu werden bei der großen Hitze auch gleich die Bakterien und Keime weitgehend miterledigt, sodass ein Dampfreiniger auch ein großes Hygiene-Plus mit in den Haushalst einbringt. Dass man Schmutz mit heißem Dampf entfernen kann, ist zwar nichts neues, doch die kompakten und einfach zu bedienenden Dampfreiniger, Dampfsauger und Dampfbesen, die viele namhafte Hersteller mittlerweile anbieten, gleichen einer Revolution im Hygienebereich!

Dampfreiniger – gründlich und gut zur Umwelt!

Entscheidend für die besten Dampfreiniger sind die Wucht und die Temperatur, mit der der heiße Dampfstrahl auf den Schmutz gefeuert wird. Meist ist der Dampfstoß fast 100 Grad heiß und trifft mit 180 km/h aus der Düse auf die verschmutzte Oberfläche. Damit wird der Schmutz schon einmal mechanisch weitgehend gelöst und entfernt. Den Rest löst der heiße Dampf einfach auf. Ein weiterer Vorteil beim Dampfreiniger ist, dass der Dampf so fein ist, dass er selbst in die kleinsten Ritzen kriechen kann. Und sobald der Dampf abkühlt wird er zu Wasser und nimmt den gelösten Schmutz einfach mit und eliminiert ihn so. Somit kann man auf teure und aggressive Reinigungsmittel weitgehend verzichten. Das schont nicht nur die Umwelt, sondern auch noch die Haushaltskasse! Und mit einem Dampfreiniger im Haus müssen sich Allergiker und Eltern mit allergisch veranlagten Kindern nun eine Sorge weniger machen, ob man denn die vielen Reiniger überhaupt verträgt. Denn beim Dampfreiniger reinigt nur der hundert Prozent reine Wasserdampf – sonst nichts! Und der Wasserverbrauch hält sich auch in Grenzen, wenn man bedenkt, dass aus einem einzigen Liter Wasser 1700 Liter Dampf entstehen! Somit kann man selbst große Flächen mit nur einer Wassertankfüllung reinigen.

Dampfreiniger – hygienisch sauber und sparsam!

Gut zu wissen: Die Hersteller der Dampfreiniger bieten für jede Gelegenheit, für jede Oberfläche und für jede Art von Schmutz spezielles Dampfreiniger-Zubehör an, mit dem ihr Dampfreiniger erst richtig sein Potential ausschöpfen kann. Zur Grundausstattung gehört dabei: Düsen mit Bürstenaufsatz, Punktstrahldüsen, Fußbodendüsen und mehrere Mikrofaser-Reinigungstücher. <h2>Dampfreiniger – TÜV-sicher für Kinder!</h2> Ihr neuer Dampfreiniger sollte die bekannten Siegel vom TÜV und GS aufweisen. Zudem ist bei guten Geräten in der Dampfpistole extra eine Kindersicherung verbaut und der Wasserbehälter öffnet mit Zeitverzögerung, erst wenn der Druck einen ausreichend niedrigen Wert erreicht hat.