Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen
Markt auswählen

Bobby Cars & Rutschautos

(77 Artikel)

Kunterbunte Rutschautos wie das legendäre Bobby-Car bringen den Nachwuchs sicher in Fahrt.

Entdecken Sie bei MediaMarkt die riesige Auswahl der vielfältigen Mini-Flitzer und bestellen Sie Zubehör gleich mit!

Bobby-Car und Rutschautos: die erste große Freiheit 

Ein Bobby-Car begleitet Ihr Kind auf seiner Reise durch die Spielzeit – drinnen und draußen. 

Warum erfreut sich der Klassiker so großer Beliebtheit? 

Wenige Kinderfahrzeuge animieren Ihren Nachwuchs so sehr wie die lustigen Rutschautos. Noch vor den populären Laufrädern erobern die stabilen Spielautos Kinderzimmer und Außenbereich. Bobby-Car & Co trotzen Wind und Wetter und lassen sich dank des geringen Eigengewichts von den Kindern leicht selbst handhaben. Eine große Bandbreite an Modellen sorgt für viel Spaß, wenn Papas Traumauto eher im Kinderzimmer steht als in der Garage. Daneben begeistern besondere Fahrzeuge des Alltags wie Feuerwehr- und Polizeiwagen oder Bagger. 

Welche Alternativen gibt es zum Bobby-Car? 

Für die Jüngsten gibt es kaum einen gleichwertigen, ebenso wendigen Ersatz. Der Vorteil der Rutschautos liegt darin, dass sie mit Ihrem Kind über Jahre mithalten. Erst wenn das Kind selbstständig läuft, kommt Konkurrenz ins Spiel. Neben den Modellen aus dem Traditionshaus BIG gehören Tretautos und -traktoren mit Pedalen zum Fahrzeugpark der Kleinen. Hier sind allerdings bereits Koordination und Kraft gefragt, der Einstieg beginnt daher eher im Kindergartenalter. Wer auf Plastik verzichten möchte, wählt Rutsch-Fahrzeuge aus Holz. Gleichauf mit Bobby-Car & Co erobern Laufräder die Herzen der Kinder. Hier sind sicheres Laufen und Gleichgewicht gefordert. Ganz ohne Muskelkraft flitzen Kinder-Elektroautos und -quads durch die Landschaft. 

Ab welchem Alter ist ein Rutschauto empfehlenswert? 

Ein Kinder-Fahrzeug dieser Bauart ist bereits zum ersten Geburtstag ein willkommenes Geschenk. Wählen Sie für das Alter eine Ausführung mit hoher Rückenlehne und gepolstertem Rundum-Schutzbügel. Sobald Ihr Kind stabil sitzt, dürfen Sie das Bobby-Car & Co anpassen und stützende Elemente entfernen. Erweiterungen wie Zugseil und Schubstange sorgen für die notwendige Unterstützung der Fahrerin oder des Fahrers auf großer Spazierfahrt. Die meisten Hersteller geben eine Altersempfehlung von 1,5 Jahren für den „hilfefreien“ Platz am Steuer eines klassischen Rutschautos. Ab diesem Zeitpunkt ist Ihr Kind auch bereit für Scooter und Baby-Bikes. 

Worauf achten beim Kauf eines Rutschautos? 

Ein wichtiger Aspekt bei der Auswahl ist das zum Alter passende Fahrzeug. Benötigt Ihr Kind noch Extra-Halt beim Sitzen? Dient das Bobby-Car als Lauflernhilfe? Eine hohe Rückenlehne stützt bei den ersten Fahr- und Gehversuchen. Achten Sie auf ein ansprechendes Zubehör-Angebot wie Hupe, Anhänger oder Licht, um das Auto erweitern zu können. Bleibt das Fahrzeug im Haus? Dann sind Flüsterreifen eine nerven- und parkettschonende Investition. Wie wäre es mit einem „Zwilling“ zum Auto der Eltern? Der Hersteller BIG produziert in Kooperation mit bekannten Automarken kleine, den Originalen verblüffend ähnelnde Bobby-Cars. Grundsätzlich sind gesundheitlich unbedenkliche Materialien, sorgsame Verarbeitung und Stabilität die entscheidenden Kriterien. 

Können Bobby-Cars sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden? 

Ein klares Ja – Bobby-Cars nehmen enge Kurven in der Wohnung und sie bezwingen Hügel und Pfützen im Freien. Kaum eine Herausforderung, die diese kleinen Flitzer nicht bewältigen. Die Reinigung gelingt schnell und einfach mit dem Gartenschlauch oder in der Badewanne. Das handliche Leichtgewicht lässt sich zudem für Ausflüge bequem ins Auto verfrachten. Trotz des geringen Eigengewichts steckt ein Bobby-Car nahezu alle turbulenten Belastungen kindlichen Bewegungsdrangs weg. Sicher ein Grund dafür, dass es in Kindertagesstätten zum beliebten Equipment gehört. 

Welches Zubehör empfiehlt sich für Rutschautos? 

Eltern mit Erfahrung in Sachen Bobby-Car & Co schwören auf die leicht überziehbaren Schutzkappen für Kinderschuhe. Denn zum Bremsen setzen die kleinen Rennfahrer stets die Oberseite der Schuhkappen ein. Daneben haben sich die Flüsterreifen für drinnen bewährt. Diese schonen die Ohren der Nachbarn und auch die der eigenen Familie. Mit einer bei Bedarf abnehmbaren Schubstange haben Sie Ihr Kind sicher im Griff. Ein Handgriff mit dem die Stange eingesteckt wird, verwandelt das Bobby-Car in eine Lauflernhilfe. Und wenn der Nachwuchs unterwegs doch mal müde wird, können die Großen das Bobby-Car samt Fahrer mittels Car-Seil bequem nach Hause ziehen. 



Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?