Beet- und Bodenbearbeitung

(81 Artikel)
Markt wählen

Marke

Preis

Kundenbewertung

(5)
& mehr (9)
& mehr (9)
& mehr (9)
& mehr (10)

Verfügbarkeit

Aktionen

Farbe

Mehr anzeigen (3)

Akkubetrieb

Höhe (cm)

Breite (cm)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Bodenbearbeitung: Lass‘ doch mal den Laubbläser ran!

Die Bodenbearbeitung im Frühjahr und im Herbst sind für jeden Gärtner Pflichttermine. Doch ehe es ans Umgraben und Vertikutieren geht, muss – vor allem im Herbst – erst einmal das Laub entfernt werden. Wer das noch mit der Hand erledigen will, ist selbst schuld, denn mittlerweile erledigen diese mühsame Arbeit elektrische Laubbläser oder Laubsauger in einem Bruchteil der Zeit – und meist noch wesentlich gründlicher

Leichte Laubbläser sorgen für Ordnung im Garten!

Leistungsstarke Laubbläser sind für die effektive Beetbearbeitung und Bodenbearbeitung unverzichtbar. Die meisten Akku-Laubbläser sind mittlerweile richtige Leichtgewichte, sodass auch Frauen schnell im eigenen Garte für einen laubfreien Rasen in minutenschnelle sorgen können. Die handlichen und kompakten Gartengeräte bringen nicht einmal mehr drei Kilogramm auf die Waage. Zudem sorgt ergonomisches Design für eine leichte und ermüdungsfreie Handhabung. Selbst große Rasenflächen und Gartenbeete können so in einem Rutsch gesäubert werden. Moderne Li-Io-Akkus sorgen für volle Power und überzeugen mit optimaler Energieausbeute.

So finden Sie den passenden Laubbläser!

Wollen Sie einen Laubbläser mit Netzstecker oder mit Akku? Geräte mit Stromkabel haben den Vorteil, dass Sie bei der Beetbearbeitung nie auf die Ladezeit eines Akkus achten müssen. Allerdings benötigen Sie auch eine Steckdose in der Nähe oder müssen via Kabeltrommel für den nötigen Strom sorgen. Wesentlich flexibler sind Sei bei der Bodenbearbeitung mit einem Akku-Laubbläser. Dabei müssen Sie nur vor Arbeitsbeginn rechtzeitig für volle Akkus sorgen!

Laubbläser oder Laubsauger – Unterschiede kurz erklärt!

Der Laubsauger ist der Gründlichere der beiden: Er saugt das Laub auf und macht es passend für die Weiterverarbeitung im meist schon integrieren Häcksler. Der Laubbläser hingegen ist der Schnellere: Mit im blasen Sie große Flächen schnell laubfrei! Allerdings muss man das Laub hinterher noch aufsammeln. Zudem sind die Laubbläser in der Regel etwas lauter.

Smarte Laubbläser sorgen für leise Bodenbearbeitung

Smarte Akku-Laubbläser pusten nicht mehr konstant mi maximaler Power vor sich hin. Mittlerweile lässt sich bei den Geräten die Drehzahl mit einer Hand einstellen! So kontrollieren Sie stets die Power und haben immer die optimale Blasgeschwindigkeit - je nach Anforderung bei der Rasenpflege.

Kompakte Laubbläser für den kleinsten Schrebergarten

Elektrische Laubbläser machen sich nach Gebrauch ganz klein und haben in dem kleinsten Schuppen oder winzigsten Keller Platz. Einfach das Blasrohr abnehmen und wie einen normalen Staubsauger verstauen.

Für bessere Bodenqualität im Garten sorgt der Elektrokultivator!

Wer auf nachhaltige Weise das Optimum in der Bodenbearbeitung herausholen will, schaffe sich einen Elektrokultivator an. Mit dem wendigen und leichten, elektrischen Gartengerät sorgen Sie für eine wirkungsvolle Bodenauflockerung! Selbst schärfende Hacksterne fräsen sich durch die obere Bodenschicht und kapitulieren auch nicht vor lehmigen Untergrund!