MediaMarkt

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Noch nicht registriert?

Jetzt registrieren, auf Wunsch Clubmitglied werden und viele Vorteile genießen.

MediaMarkt
Kategorie
Marke
Preis

-


Verfügbarkeit
Kundenbewertung
Besonderheiten
Farbe
Leistung (Watt)

-


Bügeleisen

(5 Artikel)
Markt auswählen

Bügeleisen gleiten über Ihre Textilien und glätten sie mithilfe von Hitze und des von Ihnen ausgeübten Drucks. So freuen Sie sich über gepflegte Kleidung und eine einfache Handhabung.

Erfahren Sie jetzt mehr!

Bügeleisen, der Klassiker für Ihre Wäsche

Ein Trockenbügeleisen ist für das schnelle Glätten und Auffrischen von Textilien ein praktischer und günstiger Haushaltshelfer.

Was ist ein Trockenbügeleisen?

Das Trockenbügeleisen zeichnet sich dadurch aus, dass es ohne Dampf auskommt. Die Bügelsohle wird erhitzt und Sie bearbeiten die Stoffe lediglich mit Hitze. In der Regel sind diese Haushaltshelfer leichter und einfacher zu warten, da sie ohne Wassertank und mit einer relativ einfachen Technik arbeiten. So fällt etwa das Entkalken weg. Für einige Textilien ist das Trockenbügeleisen sogar die bessere Wahl. Das gilt vor allem für nicht waschbare Stoffe, die in die Reinigung gehören und empfindlich auf Dampf reagieren.

Was ist der Unterschied zwischen einem klassischen Bügeleisen und einem Dampfbügeleisen?

Unter einem klassischen Bügeleisen versteht man Geräte, die ohne Dampf arbeiten, sprich: Trockenbügeleisen. Dampfbügeleisen gibt es in verschiedenen Ausführungen:

  • einfache Geräte mit integriertem, kompaktem Wassertank
  • Dampfbügelstationen
  • Bügelsysteme

Dampfbügelstationen bestehen aus dem Bügeleisen, einem verhältnismäßig großzügigen Wassertank sowie praktischen Funktionen wie einer automatischen Kabelaufwicklung, Entkalkungs- und Reinigungssystemen. Sie arbeiten meist mit höherem Druck als klassische Dampfbügeleisen. Unter Bügelsystemen versteht man Geräte wie Dampfschränke für die simultane Auffrischung von vielen Textilien zur selben Zeit.

Welche Gründe sprechen für den Bügeleisen-Klassiker?

Ein Trockenbügeleisen hat eine Reihe von Vorteilen:

  • schnelle Aufheizung, da Sie nicht auf die Erhitzung des Wassers warten müssen
  • günstiger Preis
  • ideal für leichte und empfindliche Textilien

Glätten Sie vor allem dünne Stoffe, ist das Trockenbügeleisen die beste Wahl. Tipp: Für die gelegentliche Bearbeitung von schweren und dicken Materialien oder hartnäckigen Falten greifen Sie einfach auf eine Sprühflasche zurück, die in den meisten Haushalten bereits vorhanden ist.

Wird die Wäsche mit einem Trockenbügeleisen auch glatt?

Das Trockenbügeleisen arbeitet mit einer individuell einstellbaren Hitze, sodass zerknitterte Kleidung zuverlässig geglättet wird. Dafür ist es allerdings notwendig, einen gewissen Druck auszuüben und unter Umständen mehrfach über den Stoff zu gleiten. Die Handhabung des Bügel-Klassikers ist daher vor allem bei tiefen Falten mit ein wenig mehr Aufwand verbunden. Tipp: Sorgen Sie vor, in dem Sie die Wäsche vor dem Aufhängen auf die Wäscheleine aufschütteln und in Form ziehen. So reduzieren Sie den Bügelaufwand.

Welche Unterschiede gibt es bei Bügeleisen?

Die verschiedenen Modelle variieren insbesondere in ihrer Wattleistung. Hier gilt der Grundsatz: Je höher diese Leistung, desto schneller ist das Bügeleisen bereit. Mindestens 1.200 Watt sind empfehlenswert. Unterschiede gibt es auch bei der Bügelsohle. Sie wird aus einem dieser drei Materialien gefertigt:

  • Keramik
  • Edelstahl
  • Aluminium

Keramik bietet besonders gute Gleiteigenschaften auf dem Bügeltisch, ist pflegeleicht und sehr robust. Günstige Bügeleisen sind häufig mit Edelstahl- oder Aluminiumsohlen ausgestattet. Vor allem Aluminium sollte beschichtet sein. Stahl ist vergleichsweise schwer, was sich positiv auf die Ergebnisse auswirkt.

So finden Sie das richtige Bügeleisen für Ihre Bedürfnisse

Vor dem Kauf sollten Sie Ihre Bügelwäsche einmal im Geiste durchgehen und überlegen, ob Sie eher leichte oder dicke Stoffe besitzen, stark oder wenig knitternde. Bei leichten Stoffen, die kaum Falten werfen, und wenn Sie nur gelegentlich das eine oder andere Teil aufbügeln, ist das Trockenbügeleisen die günstigste Wahl. Entscheiden Sie sich für ein Dampfbügeleisen, ist ein ausreichend großer Wassertank wichtig. Eine Sprühfunktion ist ebenfalls praktisch. Möchten Sie lediglich unterwegs einige Kleidungsstücke auffrischen, bieten sich Reise-Trockenbügeleisen an.