• Mein Markt


Allesschneider

(62 Artikel)
Markt wählen

In der Küche ergibt sich täglich die Notwendigkeit, Lebensmittel in Scheiben zu zerlegen. Wer regelmäßig Brot, Käse oder Wurst serviert, spart mit dem Allesschneider Arbeit und verblüfft mit Perfektion

Marke

Mehr anzeigen (7)

Preis

Kundenbewertung

(15)
& mehr (40)
& mehr (43)
& mehr (44)
& mehr (44)

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Farbe

Mehr anzeigen (2)

Höhe (cm)

Breite (cm)

Gewicht (kg)

Tiefe (cm)

Material

Mehr anzeigen (2)

Leistung (Watt)

Was ist ein Allesschneider?

Ein Allesschneider ist ein spezialisiertes Küchenkleingerät, das dazu dient, Scheiben von Lebensmitteln in Block- oder Stückform abzuteilen. Das geschieht mittels einer rotierenden, geschliffenen Schneidscheibe, an der das Schnittgut auf einem Schlitten entlang geführt wird. Ein ähnlich funktionierendes Prinzip kennen Sie von einer konventionellen Gurkenreibe: Durch den Abstand zwischen Klinge und Anstoßfläche ergeben sich absolut gleichmäßige Scheiben. Der Vorteil der Schneidemaschine besteht in dieser Präzision, die manuell mit keinem Messer zu erreichen ist – und ihrer hohen Geschwindigkeit.

Was kann man mit dem Allesschneider alles schneiden?

Schneidemaschinen eignen sich für eine Vielzahl von Lebensmitteln, die am Stück verkauft, aber in geschnittenen Einheiten konsumiert werden.

Brot: Mit einer speziellen Brotschneidemaschine oder einem Universal-Allesschneider bekommen Sie vom Butterstuten bis zum harten Vollkornbrot saubere Portionen. Dasselbe gilt für Rührkuchen.

  • Käse: Sie bereiten gern Aufschnittplatten zu? Hartkäse lässt sich problemlos anrichten.
  • Wurstwaren: Ob Schinken vom Stück oder Salamischeiben – der Allesschneider produziert mundgerechte Happen.
  • Fleisch: Hauchdünn geschnittenes Carpaccio können Sie auch im heimischen Haushalt zubereiten.
  • Gemüse: Hartes Wurzelgemüse wie Rettich oder Kürbisgewächse wie Zucchini und Gurken verwandeln Sie in appetitliche Scheiben für die Brotzeit.

Es gibt allerdings Nahrungsmittel, die Sie nicht mit dem Gerät verarbeiten sollten: Gefrorenes oder Fleisch mit Knochen können die Messer beschädigen und gefährliche Splitter freisetzen.

Wie reinigt man den Allesschneider?

Damit die Klingen des Geräts lange funktionstüchtig bleiben und die Hygiene gewährleistet ist, sollten Sie Brotschneidemaschine oder Allesschneider nach jedem Gebrauch sorgfältig reinigen. Säure- und salzhaltige Rückstände greifen das Material an. Bei Maschinen, die ausschließlich für Brot verwendet werden, genügt es, gegebenenfalls Krümel abzufegen.

Zur Reinigung werden die Klingen entfernt. Die erste Regel dabei: Nehmen Sie die Küchenmaschine vom Strom! Die Messerscheibe selbst lässt sich, je nach Bauart, entweder durch das einfache Lösen einer Arretierung oder mit einem Schraubenzieher abnehmen. Bewegliche Kleinteile wie Schlitten und Auffangschale sind oft spülmaschinenfest.

Gibt es unterschiedliche Messer für das Schneidegerät für die Küche und kann man sie auch nachkaufen oder schleifen?

Keine Sorge vor Schärfeverlust: Bei vielen Allesschneidern sind bereits unterschiedliche Klingen für diverse Schnittgüter im Lieferumfang enthalten. Wenn ein Messer verloren geht oder durch unglückliche Umstände unbrauchbar wird, lassen sich entsprechende Ersatzteile besorgen. Die rotierende Klinge einer Schneidemaschine bleibt bei sachgemäßer Verwendung lange Zeit scharf. Sollte das Messer ihrer Brotschneidemaschine einmal stumpf werden, können Sie es ganz einfach mit einem handelsüblichen Schleifgerät wieder schärfen.

Wie finde ich den richtigen Allesschneider für meine Küche?

Brotschneider sind zu kleinem Preis und in kompakter, leicht verstaubarer Form zu bekommen. Einfache Modelle lohnen sich, wenn Sie nur ab und zu ein paar Scheiben Brot benötigen. Wenn Sie hingegen oft und gerne Aufschnittplatten zaubern oder raffiniert kochen, sind Sie mit einem Profigerät gut bedient. Verschiedene Messer, variable Einstellungen für die Dicke der Scheiben und ein starker Motor machen Ihnen die Arbeit einfach. Für den Allround-Gebrauch im Haushalt greifen Sie zu einem guten Mittelklasse-Modell mit den gewünschten Funktionen.

Schneidemaschine für die Küche bei MediaMarkt kaufen

Für welche Spielart des scharfen Küchenkleingeräts Sie sich auch entscheiden: Achten Sie stets darauf, dass Sicherheitsmerkmale vorgesehen sind. Fingerschutz, Stopp-Taste und natürlich ein bombenfester Stand mittels rutschfestem Fuß sollten auf jeden Fall gegeben sein. Schauen Sie sich im Sortiment von MediaMarkt um: Hier finden Sie netzgebundene und mechanische Allesschneider für Singlehaushalte und Profiküchen. Bestellen Sie jetzt das gewünschte Gerät einfach und bequem online!