• Mein Markt


Akku-Grasscheren

(5 Artikel)
Markt wählen

Verfügbarkeit

Aktionen

Besonderheiten

Farbe

Akkubetrieb

Akku-Grasschere – Bringt Rasen, Hecke und Sträucher in Form!

Viele Gärtner greifen regelmäßig zur elektrischen Grasschere. Spätestens dann, wenn die Hecke aussieht wie ein zerzauster Vogel und der Rasen Beete und Wege überwuchert. Mit einer Akku-Grasschere werden das Mähen und Trimmen von struppigem Gartengrün zur entspannenden Freizeitbeschäftigung! Wer lediglich Rasenkanten nachschneiden oder unzugängliche Stellen beim Rasenmähen ausgelassen hat, der könnte sich auch für einen Rasentrimmer entscheiden. Doch wer zudem noch Hecken und Sträucher in Form bringen will, ist mit einer Akku-Grasschere bestens bedient.

Akku-Grasscheren – Viele Typen: von lang bis kurz!

Im Sortiment der elektrischen Grasscheren finden sich vielerlei Typen: Von den langen Schwertern, mit denen man selbst große Hecken mühelos in Form trimmt, bis hin zum kompakten, leichten Gartengerät für den kleinen Rasen im Vorgarten.

Kompakte Grasscheren – Bestens für perfekte Rasenkanten!

Mit einer kleinen Akku-Grasschere trimmen Sie Ihre Rasenkante fast so exakt wie mit einem elektrischen Rasierer. Die kompakten Geräte liegen angenehm in der Hand und sind absolut ungefährlich. Dank ergonomischem Griff gelingt die exakte Schnittführung mühelos. Moderne Akku-Grasscheren, wie beispielsweise von Gardena, punkten obendrein mit hervorragender Sicherheit. Per Verriegelungsschalter und Handgriffschalter sind diese Grasscheren gleich doppelt sicher! Die Messer schärfen sich bei jedem Einsatz selbst und die langlebigen Li-Ion-Akkus reichen fast die gesamte Gartensaison über.

Akku-Grasscheren – Jetzt muss der Buchsbaum zittern!

Wer neben den Rasenkanten auch seine Buchsbaumhecke regelmäßig in Form bringen will, sollte sich für leistungsstärkere Grasscheren entscheiden, bei denen auch ein Messerwechsel möglich ist. Damit schalten Sie in wenigen Sekunden von Rasenschnitt auf Heckenschnitt um! Abwinkelbare Komfort-Handgriffe sorgen für eine ergonomische Anpassung der Handhaltung selbst bei längerer vertikaler Arbeit entlang der Buchsbaumhecke. Mehr Power dank höherer Akku-Kapazität sorgt dafür, dass selbst kleine Äste wenig Widerstand leisten!

Akku-Grasscheren: Mit dem Schwert im Kampf gegen den Wildwuchs!

Für professionelles Arbeiten auf großem Gartengelände braucht es eine Akku-Grasschere mit einem langen Schwert und einer maximalen Schnittlänge von bis zu 18 Zentimetern. Diese Messer ähneln eher der einer richtigen Heckenschere. Und tatsächlich überlappen sich beide Geräte in ihren Einsatzmöglichkeiten. Doch bei der großen Akku-Grasschere haben sie, wie bei allen Grasscheren, immer die Möglichkeit des Messerwechsels. Wenn Sie mit Thuja, Bastardzypresse und Eibenpflanze fertig sind, wechseln Sie einfach zur kurzen Grasschere und schon geht’s weiter mit dem Projekt: Perfekter Garten!