Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen
Markt auswählen

3D-Drucker Zubehör

(13 Artikel)

In unserem Zubehörsortiment für 3D-Drucker findest du das perfekte Filament für dein nächstes Druckvorhaben. Damit erzielst du noch bessere Druckergebnisse, die mit langer Haltbarkeit und hoher Belastbarkeit überzeugen.

Finde in unserem 3D-Drucker Zubehör das beste Filament für dein nächstes Projekt und bestelle noch heute im MediaMarkt Onlineshop.

3D-Drucker Zubehör: Das perfekte Filament für jedes Druckvorhaben

Selbst mit dem besten 3D-Drucker können nur optimale Druckergebnisse erzielt werden, wenn das richtige Filament verwendet wird. Aus diesem Grund findest du im MediaMarkt Onlineshop eine große Auswahl verschiedener Filaments für unterschiedliche Einsatzzwecke in unserem umfangreichen Zubehör für 3D-Drucker. Bestelle noch heute das richtige Filament für dein nächstes Projekt und freue dich auf optimale Druckergebnisse mit einer langen Haltbarkeit.

Wofür benötige ich Filament aus dem Zubehör für 3D-Drucker?

Während ein herkömmlicher Drucker die fertigen Ergebnisse auf Papier oder Fotopapier ausgibt, benötigt ein 3D-Drucker spezielles Material zum Erstellen von 3D-Formen. Dieser Werkstoff wird als Filament bezeichnet und ist in verschiedenen Sorten erhältlich, die aus unterschiedlichen Kunststoffen bestehen. Da jedes Material besondere Eigenschaften vorweist, findet sich für jedes Druckvorhaben ein passender Werkstoff in unserem umfangreichen 3D-Drucker Zubehör. Ob Zahnräder, Gehäuseteile, Spielsachen, Figuren oder abstrakte Gebilde: Mit dem passenden Filament gelingt dir zukünftig jeder 3D-Druck. Aus diesem Grund ist es ratsam, immer eine Auswahl der beliebtesten Werkstoffe parat zu haben. So hast du immer das passende Filament zur Hand und kannst sofort mit dem Drucken beginnen.

Was für Sorten von Filament für 3D-Drucker gibt es?

Filament aus ABS stellt nach PLA das zweitbeliebteste Material zum Drucken in 3D dar. Im Vergleich zu anderen Kunststoffen kann ABS eine sehr hohe Dichte vorweisen, wodurch es härter und robuster ist als andere Materialien. Der hohe Schmelzpunkt macht dein fertiges Druckergebnis zudem widerstandsfähiger gegen Hitze. Aus den genannten Eigenschaften resultiert außerdem eine längere Lebensdauer deiner 3D-Drucke. Größerer Beliebtheit erfreut sich nur das weit verbreitete PLA-Filament, das aus Polymilchsäure hergestellt wird. Da PLA aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird und unter optimalen Bedingungen sogar kompostiert werden kann, ist es deutlich nachhaltiger als andere Kunststoffe. Neben der umweltschonenden Herstellung punktet das Material auch mit seinen soliden Druckeigenschaften. So ist PLA gerade bei 3D Druck-Anfängern ein gern gewählter Werkstoff. Neben den genannten Kunststoffen findest du außerdem folgende Filament-Sorten in unserem 3D-Drucker Zubehör:

  • ABS

  • ASA

  • HIPS

  • Nylon

  • PETG

  • PLA

Welches Filament eignet sich besonders zur Herstellung von Zahnrädern und Getriebeteilen?

Möchtest du Gegenstände drucken, die mit Lösungsmitteln, Fetten oder Ölen in Kontakt kommen, solltest du dich für Filament aus Nylon entscheiden. Dieses Material ist weitestgehend resistent gegen die genannten Stoffe. Damit kannst du auch Zahnräder, Getriebeteile, Lager oder Laufrollen selbst drucken und so dringend benötigte Ersatzteile zu Hause herstellen. Genauso kannst du mit Nylon-Filament aber auch Haushaltsgegenstände wie Löffel und Kellen herstellen oder beschädigte Gerätegehäuse nachdrucken. Da Nylon eine hohe Festigkeit aufweist, punkten die fertigen Druckergebnisse zudem mit einer langen Haltbarkeit, ohne dabei die benötigte Flexibilität vermissen zu lassen. Alternativ findest du in unserem Zubehör für 3D-Drucker auch Filament aus anderen Kunststoffen wie PLA oder ABS.

Kann ich Zubehör für einen normalen Drucker an einem 3D-Drucker verwenden?

Neben speziellen 3D-Drucker-Zubehör gibt es im MediaMarkt Onlineshop auch eine große Auswahl an Komponenten zur Verwendung mit einem herkömmlichen Printer, da du diese auch optimal an einem 3D-Printer verwenden kannst. Solltest du beispielsweise von mehreren Computern aus Druckaufträge starten wollen, kannst du dein Gerät mit einem externen Netzwerkadapter ganz einfach in dein heimisches WLAN einbinden und damit kabellos erreichbar machen. Eine fehlende Wifi-Funktion rüstest du so mit wenigen Handgriffen einfach selbst nach. Möchtest du deinen 3D-Drucker stattdessen lieber per Kabel an deinen PC oder Mac anschließen, findest du dafür natürlich auch die passenden Kabel in unserem umfangreichen Sortiment an Drucker Zubehör.

Hallo

Wie können wir Ihnen helfen?