Wählen Sie einen Markt
Alle Märkte anzeigen

Grillson bei MediaMarkt

Grillson – Die Marke

Was verbirgt sich hinter der Bezeichnung Bob Grillson?

Viele Menschen wünschen sich einen Grill, der ihnen die Möglichkeit zum gesunden Grillen lässt. Wie aber den perfekten Grillgenuss erlangen? Dies gelingt mit Bob Grillson, einem Holzpelletgrill der neuesten Generation. Er arbeitet mit einem völlig neuen Brennersystem, der vom Hersteller als Hybrid zwischen Holzvergaser und Pelletbrenner beschrieben wird. Es werden Pellets eingefüllt, die auf feuerfesten Gitterstäben liegen bleiben. Mit Hilfe von Luft wird ein permanenter Strom erzeugt, der unter den Pellets entlangführt. Im Pelletbett wird ein Unterdruck erzeugt, die Pellets brennen und ein Glutbett wird gebildet. Mit Hilfe eines Diffusors wird die heiße Luft verteilt und der Grillspaß mit Grillson kann beginnen.

Welche Vorteile bietet das Grillen mit Bob Grillson?

Die Brenner des Grillson Holzpelletgrills sind besonders leistungsfähig und können Temperaturen von bis zu 500 °C erzeugen. Damit sind ganz neue Zubereitungsarten möglich. Außerdem reinigt sich Bob Grillson eigenständig, sodass eine umständliche und zeitaufwändige Reinigung des Grills praktischerweise entfällt.

Doch auch schon bei niedrigen Temperaturen kann der „Bob“ weitaus mehr Rauch erzeugen. Möglich ist dies, weil die Leistung nicht über die Menge der Pellets geregelt wird, sondern über die verwendete Luftmenge. Das Grillen mit diesem Grill ist insofern besonders gesund, als es hier nicht passieren kann, dass Flüssigkeit auf die Glut tropft und dadurch giftige Gase entstehen. Vom gesundheitlichen Aspekt her ist dieser Grill mit einem herkömmlichen Gasgrill vergleichbar – jedoch bietet er darüber hinaus noch viele weitere Vorteile.

Umweltfreundlichkeit des Grillson Holzpelletgrills

Der Grill Bob Grillson nutzt Holz zur Wärmeerzeugung und Holz wächst nach. Es wird kein zusätzliches Kohlendioxid freigesetzt. Der Grill benötigt zwar Strom, allerdings nur rund 50 Watt. Damit lässt er sich steuern und die Luftzufuhr kann reguliert werden. Umgekehrt erzeugt er aber rund 10.000 Watt. Grillen mit Grillson heißt also auch, nachhaltig zu grillen, zumindest dann, wenn der verwendete Strom Ökostrom ist.

Wichtig ist zudem, dass sehr wenig Brennstoff vonnöten ist, denn der Grill ist mit doppelten Wänden versehen und verfügt über eine sehr gute Isolierung. Ein Wärmeverlust wird damit vermieden, die hohen Temperaturen werden dennoch erreicht.