NIGRIN 72239 Universal-Öl

Artikelnummer:
2328773
4.5
4,5 von 5 Sternen
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
(3) Produkt bewerten und bis zu 300€ gewinnen
Produkttyp:
Universal-Öl
Lieferumfang:
Universal-Öl, Anwendungshinweis
Nettofüllmenge:
400 ml
Funktionen:
unterwandert Rostschichten, löst festsitzende Mechaniken und festgefressene Fahrzeug- und Maschinenteile. Entfernt hartnäckigen Schmutz, verdrängt Feuchtigkeit von elektrischen Kontakten und verhindert Kriechströme. hinterlässt einen dünnen Schutzfilm, der die Bildung von Feuchtigkeit und Rost an Metallteilen verhindert
Besondere Merkmale:
Fünf Produkte in einem: Rostlöser, Schmiermittel, Kontaktspray, Korrosionsschutz, Reiniger
Gewicht:
400 g
Packmaße (BxHxT) (cm):
24 x 5.7 x 5.5 cm
Mehr technische Daten
  • Auf die Wunschliste
  • Auf die Vergleichsliste
  • Drucken
6,79
inkl. MwSt. zzgl. Versand € 4,99 

Sicherheitshinweise hier als PDF downloaden.

Gesetzliche Hinweise

ACHTUNG

Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. Von Hitze, heißen Oberflächen, Funken, offenen Flammen und anderen Zündquellen fernhalten. Nicht rauchen. Nicht gegen offene Flamme oder andere Zündquelle sprühen. Nicht durchstechen oder verbrennen, auch nicht nach Gebrauch.Vor Sonnenbestrahlung schützen. Nicht Temperaturen über 50 °C / 122 °F aussetzen. Einatmen von Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden. Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden. Bei Unwohlsein ärztlichen Rat einholen / ärztliche Hilfe hinzuziehen. Inhalt/Behälter gemäß lokalen/nationalen Vorschriften der Entsorgung zuführen.

Gefahr

Extrem entzündbares Aerosol. Behälter steht unter Druck: Kann bei Erwärmung bersten. Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.

Fahrradpflege - Reinigen, Schmieren und Ölen!

Viel Freude an seinem Fahrrad hat man vor allem, wenn man gut reinigt, schmiert und ölt. Denn eine optimale Fahrradpflege bedeutet auch viel Fahrspaß mit Rennrad, Mountainbike, E-Bike und Co. Richtige Fahrradpflege ist gar nicht so schwer: Im Prinzip gibt es nämlich nur drei Kategorien bei Fahrrad Pflegemittel. Reinigen, Schmieren und Ölen. Und alles Nötige für die Fahrradpflege finden sie hier im MediaMarkt Online-Shop!

Fahrradpflege: Sauberkeit First!

Die Grundlage bei der Fahrradpflege ist die Reinigung von Rennrad, E-Bike und Co. Wer beispielsweise mit seinem Mountainbike eine ordentliche Offroad-Tour hinlegt, sollte erstmal mit dem Dampfdruckreiniger anrücken. Doch auch wer ganz normal mit dem Rad unterwegs ist und mit seinem E-Bike jeden Tag zur Arbeit oder in die Uni fährt, sammelt jeden Tag im Straßenverkehr Staub, Schmutz und viele andere Partikel auf, die sich an den Gleitstellen der filigranen Fahrradmechanik absetzen und dort langsam, aber stetig Schaden anrichten. Daher sollte die Fahrradpflege ein- bis zweimal im Monat mit den richten Reinigungsmitteln stattfinden. Moderne Fahrradreiniger bieten Aktiv-Fettlöseformeln, die auch stärkste Verschmutzungen, wie beispielsweise Kettenöl und Kettenschmiere in Sekundenschnelle neutralisieren. Power-Gels haften selbst an senkrechten Bauteilen wie von selbst und entfalten dort automatisch ihre kraftvolle Reinigung. Sie müssen anschließend nur noch abspülen.

Gut geölt, ist schon halb gefahren!

Meist wartet man mit neuen Schmiermitteln bei seiner Fahrradpflege viel zu lange. Man schmiert erst, wenn es schon quietscht und nervt. Doch wie groß ist dann die Freude, wenn nach ein paar Tropen Kettenöl, ihr Fahrrad wie von selbst zu fahren scheint.
Info: Kettenöl von Dr. Wack ist auch für elektrische Kontakte am E-Bike geeignet!

Vor allem ein modernes E-Bike benötigt mehr Kettenöl als ein herkömmliches Rad, da dessen Fahrradkette wesentlich mehr Arbeit verrichtet. Nur ein spezielles E-Bike-Kettenöl (Bspl: Dr. Wack F100 Kettenöl) bietet besten Verschleißschutz für beanspruchte E-Bike-Ketten. Weitere Vorteile:

  • Weniger Reibung und damit ein leichterer Lauf!
  • Längere Lebensdauer der Kette und weiterer Verschleißteile!
  • Beste Wasserverdrängung verhindert Kriechströme und Korrosion an den elektrischen Kontakten ihres E-Bike.
Wer moderne Technik nutzt, sollte auch moderne Mittel bei der Fahrradpflege einsetzen!

Universal-Öl – wenn nix mehr geht!

Falls doch mal etwas festsitzt und nichts mehr geht, weil die Korrosion bereits ihr gnadenloses Werk begonnen hat, dann sind Universalöle und Rostlöser die besten Verbündeten bei der Fahrradpflege. Sie unterwandern in kurzer Zeit fest gewordene Schrauben und Verbindungen, lösen festsitzende Mechanik und Fahrzeugteile und entfernen gleichzeitig auch noch hartnäckigen Schmutz. Wichtige Info für E-Bike-Nutzer: Ein Universal-Öl (z.B. NIGRIN) schützt auch elektrische Kontakte am E-Bike vor Feuchtigkeit und verhindert Kriechströme!

Zum Seitenanfang