BEURER 608.20 TL 40 Tageslichtlampe 45 Watt

Artikelnummer:
1583028
4.5
4,5 von 5 Sternen
3 Sterne
(0)
2 Sterne
(0)
1 Sterne
(0)
(10) Produkt bewerten und bis zu 300€ gewinnen
Produkttyp:
Tageslichtlampe
Maximale Leistung:
45 Watt
Anwendung:
Lichtdusche mit Tageslicht
Lampe:
45 Watt
Lichtstärke:
10000 Lux
Bestrahlungsfeld:
210 x 200 mm
Anzahl Lampen:
1
Mehr technische Daten
  • Auf die Wunschliste
  • Auf die Vergleichsliste
  • Drucken
60,99
inkl. MwSt. versandkostenfrei 

Garantieverlängerung: Länger Freude am Gerät

  • PLUSGARANTIE Garantieverlängerung auf 5 Jahre inkl. Reparatur bei Material- und Produktionsfehlern € 30,00

Der Winter kann kommen.

Die kalte Jahreszeit steht kurz bevor. In dieser Zeit fehlt es vielen Menschen oftmals an ausreichend Tageslicht. Dies kann in den Wintermonaten zu Müdigkeit und Schlappheit führen und somit zu einer Beeinträchtigung des Wohlbefindens. Beugen Sie diesen Symptomen, wie Unausgeglichenheit oder auch Energie- und Antriebslosigkeit, vor und gleichen Sie Ihren Lichtmangel aus – mit den Tageslichtlampen von Beurer.

Ideal für den Schreibtisch.

Die Beleuchtungsstärke in einem Büro, welches gut ausgeleuchtet ist, beträgt gerade einmal ca. 500 Lux. Eine Tageslichtlampe von Beurer kann hier das fehlende Tageslicht simulieren. Die kompakte TL 40 Tageslichtlampe ist deshalb ideal für den Schreibtisch. Man sollte sich möglichst nah vor die Lampe setzen, mit einem Abstand zwischen 20 und 40 cm.

Es werde Licht.

Wenden Sie Tageslichtlampen als einen geeigneten Ersatz für das natürliche Sonnenlicht an. Sie simulieren Tageslicht über 10.000 Lux. Dieses Licht kann auf den menschlichen Körper einwirken und behandelnd oder vorbeugend eingesetzt werden. Die Beleuchtungsfläche der BEURER TL 40 Tageslichtlampe beträgt zirka 21 x 20 cm.

Tageslicht für Ihr Wohlbefinden.

Sonnenlicht steuert indirekt die Produktion von Melatonin, welches nur bei Dunkelheit in das Blut abgegeben wird. Dieses Hormon zeigt dem Körper, dass Schlafenszeit ist. In den sonnenarmen Monaten ist daher eine vermehrte Produktion von Melatonin vorhanden. Dadurch fällt es schwerer aufzustehen, da die Körperfunktionen heruntergefahren sind. Zudem wird bei Lichtmangel die Produktion des Glückshormons Serotonin behindert, welches maßgeblich unser „Wohlbefinden“ beeinflusst.

Das könnte Sie auch interessieren

Zum Seitenanfang